Markiert: Provenienzforschung

0

Münchner jüdische Antiquariate und Kunsthandlungen während und nach der NS-Zeit. Forschungskolloquium

Wann: 19. Juli 2018, 10:15 Uhr – 17:30 Uhr Wo: Stadtarchiv München, Rotunde, Winzererstr. 68, 80797 München, www.muenchen.de/stadtarchiv Verbindliche Anmeldung per Email bis spätestens 10. Juni 2018 an veranstaltungen.stadtarchiv@muenchen.de Eine Veranstaltung des Stadtarchivs München in Kooperation mit dem Zentral­institut für Kunstgeschichte Gefördert durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft...

0

Job: Provenienzforschung (Bayerische Staatsgemäldesammlungen)

Liebe Mitglieder der Mailingliste, die Bayerischen Staatsgemäldesammlungen suchen zum 01.04.2016 eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in im Bereich Provenienzforschung. Nähere Informationen finden Sie hier: http://www.pinakothek.de/sites/default/files/files/Ausschreibung%202015x.pdf ———————————————————————— E-Mail Forum „Geschichte Bayerns“ Redaktion: redaktion@geschichte-bayerns.de http://www.geschichte-bayerns.de/ ————————————————————————

0

Jobs: Zwei Stellen für Provenienzforschung

Das Bayerische Landesamt für Denkmalpflege sucht zum 15.01.2016 eine wissenschaftliche Mitarbeiterin / einen wissenschaftlichen Mitarbeiter mit dem Aufgabengebiet Provenienzforschung für die Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern. Bei der Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern handelt es sich um eine beim Bayerischen Landesamt für...

0

Stellenanzeige: 1 Wiss. Mitarb. „Provenienzforschung“ (Germanisches Nationalmuseum in Nürnberg)

Das Germanische Nationalmuseum in Nürnberg – rechtsfähige Stiftung des öffentlichen Rechts – sucht frühestens zum 1. Oktober 2014 eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in für Provenienzforschung Die projektbezogene Beschäftigung in Vollzeit wird nach Entgeltgruppe 13 TV-L vergütet und ist auf zwei Jahre befristet. Im Rahmen eines zweijährigen, von der...

0

Bayerische Staatsbibliothek restituiert Bücher aus dem Besitz der Münchner Kunsthändlerfamilie Bernheimer

Pressemitteilung der Bayerischen Staatsbibliothek vom 18. März 2014 Die Bayerische Staatsbibliothek hat am Dienstag, 18. März 2014, Bücher aus dem Besitz von Dr. Ludwig Bernheimer (1906-1967) an dessen Tochter Dr. Francisca Bernheimer zurückgegeben. Es handelt sich um sieben Bände aus der Reihe „The Spanish Series“ von...

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search