Markiert: Historischer Verein von Oberbayern

0

Buchvorstellung: Oberbayerisches Archiv 139 (2015)

Einladung zur Präsentation des Jahrbuchs „Oberbayerisches Archiv 139 (2015)“ am 22. Januar 2016, 12 Uhr, im Stadtarchiv München, Winzererstr. 68, 80797 München Der Band 139 enthält sechs Beiträge. Neben einigen sehr speziellen Münchner Themen zu einer Kaufmannsfamilie, zu privaten Gärten und einem nicht mehr existenten Glasfenster...

0

Stadtarchiv München/HVO: Veranstaltungen im Januar 2016

Hier die Terminübersicht über die Veranstaltungen im Januar 2016: 1) Ab Montag, 11. Januar 2016 (bis 3. Juni 2016) Ausstellung: „Zeitreise ins alte Schwabing“ – Historische Fotos aus den Sammlungen des Stadtarchivs Veranstalter und Ort: Stadtarchiv München, 3. Stock, Winzererstr. 68, 80739 München. Öffnungszeiten: Mo bis...

0

JENSEITS VON POLARISIERUNG UND MYSTIFIZIERUNG – Franz Josef Strauß als Bundestagsabgeordneter

Auch der Historische Verein von Oberbayern beschäftigt sich zum 100. Geburtstag mit Franz Josef Strauß. Im Vortrag von Dr. Karl Rösch, Starnberg, wird erstmals die Rolle von Strauß als direktgewählter Bundestagsabgeordneter im Bundeswahlkreis Weilheim betrachtet. Diese Funktion hatte Strauß am längsten von allen seinen politischen Ämtern...

0

Ortstermin – Sommerfest des Historischen Vereins von Oberbayern im Stadtarchiv München

Der Historische Verein von Oberbayern und das Stadtarchiv München laden am Freitag, den 3. Juli 2015 von 16 bis 20 Uhr zum Sommerfest ins Stadtarchiv München ein. Programm: 16:00 Uhr Begrüßung durch Dr. Michael Stephan, Leiter des Stadtarchivs München und 1. Vorsitzender des Historischen Vereins, in...

0

Vortrag: Kurfürst Karl Theodor von Pfalzbayern als Förderer der Künste

Vortrag von Dr. Thomas Weidner, Stadtmuseum München, für Mitglieder und Freunde des Historischen Vereins von Oberbayern Im Zentrum des Vortrags steht das im Jahr 1794 von dem bayerischen Hofmaler Johann Jakob Dorner d. Ä. (1741 – 1813) geschaffene Monumentalgemälde des pfalzbayerischen Kurfürsten Karl Theodor, das kürzlich...

0

Vorstellung des neuen Jahrbuchs „Oberbayerisches Archiv 138“

Einladung zur Präsentation „Oberbayerisches Archiv 138 (2014)“ am 23. Januar 2015, 12 Uhr im Stadtarchiv München, Winzererstr. 68, 80797 München Der seit 1837 bestehende Historische Verein von Oberbayern, der seit 1944 seinen Sitz im Stadtarchiv München hat, entwickelte von Beginn an eine reichhaltige Vortrags- und Publikationstätigkeit....

0

Vortrag: Die ersten Weltkriegswochen. München im Sommer 1914.

Als im August 1914 der Krieg ausbrach, war die Mehrheit der Münchner Bevölkerung von der Richtigkeit und der Kürze des Krieges überzeugt; man glaubte den Versprechungen der Politiker. Die bayerische Haupt- und Residenzstadt wurde zur wichtigsten Drehscheibe für das Zusammenziehen der bayerischen Armee und deren Transport...

0

Einladung zur Buchvorstellung „Oberbayerisches Archiv 137 (2013)“ am 17. Januar 2014, 12 Uhr im Stadtarchiv München

Der soeben erschienene Band 137 enthält acht Beiträge, die sich mit unterschiedlichsten Themen befassen. Unbekanntes aus der bayerischen Kunstgeschichte sowie der Münchner Zeitungs-, Musik- und Architekturgeschichte, militärisch-amouröse Erinnerungen eines k. u. k. Offiziers und Einblicke in die Münchner Gerichtsmedizin des Jahres 1919 lassen eine spannende Lektüre...

1

Oberbayerisches Archiv 137 (2013) erschienen

Druckfrisch fand ich heute bei mir im Briefkasten den 137. Band des Oberbayerischen Archivs, der Zeitschrift des Historischen Vereins von Oberbayern, vor. Darin enthalten ist ein bunter Reigen interessanter Beiträge: Josef H. Biller, Das tragische Ende eines Frühvollendeten. Der Müncher Kupferstecher Johann David Curiger (1707-1737) –...

0

#HistBav-Gezwitscher (3)

Liste mit twitternden @HistBav-Autor/innen: https://t.co/GvTh4jxMl3 #HistBav Herzliche Einladung zum Mitmachen! — Geschichte Bayerns (@HistBav) November 22, 2013 Endlich mal wieder gebloggt: Mein Vortrag vom Wochenende (in einer Kurzfassung) ist online! http://t.co/M51wiBxRxD #rural #aghist #ruralhist — Anette Schlimm (@AnetteSchlimm) November 20, 2013 „Creating Rurality from Below“ |...

0

Das Münchner Oktoberfest als Spiegelbild seiner Epochen

Dr. Sylvia Krauß, München, referiert über das Münchner Oktoberfest als Spiegelbild seiner Epochen. Die Veranstaltung findet am 07. Oktober 2013 um 19:30 Uhr im Vortragssaal des Bayerischen Hauptstaatsarchivs, Schönfeldstraße 5, 80539 München, statt und ist kostenlos. Veranstalter: Historischer Verein von Oberbayern Informationen zur Referentin: Dr. Sylvia Krauß