Markiert: Antiquariat

0

Münchner jüdische Antiquariate und Kunsthandlungen während und nach der NS-Zeit. Forschungskolloquium

Wann: 19. Juli 2018, 10:15 Uhr – 17:30 Uhr Wo: Stadtarchiv München, Rotunde, Winzererstr. 68, 80797 München, www.muenchen.de/stadtarchiv Verbindliche Anmeldung per Email bis spätestens 10. Juni 2018 an veranstaltungen.stadtarchiv@muenchen.de Eine Veranstaltung des Stadtarchivs München in Kooperation mit dem Zentral­institut für Kunstgeschichte Gefördert durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft...

0

Präsentation: “Ausgepackt! Das Firmen- und Familienarchiv Rosenthal im Stadtarchiv München”

Der Name „Rosenthal“ stand in München lange Zeit für mehrere, überregional bedeutende Antiquariatshäuser. Die jüdische Firma Jacques Rosenthal hatte über Jahrzehnte ihren Sitz in einem Palais an der Brienner Straße, bis in der Weltwirtschaftskrise die Geschäfte erlahmten und die nationalsozialistischen Machthaber die Familie in die Emigration...