Kategorie: Berichte

0

„München im Nationalsozialismus. Kommunalverwaltung und Stadtgesellschaft“: Vorträge im NS-Dokumentationszentrum München am 20.11.2015

Im Münchner NS-Dokumentationszentrum wurden kürzlich Ergebnisse des seit fünf Jahren laufenden Forschungsprojekts „München im Nationalsozialismus. Kommunalverwaltung und Stadtverwaltung“ vorgestellt, das als Kooperationsprojekt mit dem Stadtarchiv am Lehrstuhl für Neueste Geschichte und Zeitgeschichte der Ludwig-Maximilians-Universität angesiedelt ist.1 Wie Lehrstuhlinhaberin Margit SZÖLLÖSI-JANZE in ihrem Einführungsreferat erläuterte, soll das...

0

Tagungsbericht: Die höfische Gesellschaft im 18. Jahrhundert. Zwischen Regierung, Repräsentation und Integration

Ort: München Veranstalter: Stefan Schnupp und Anja Lochbrunner, Institut für Bayerische Geschichte/Historisches Seminar der LMU München Datum: 26.03.2015 Bericht von Isabella Hödl   Der Workshop „Die höfische Gesellschaft im 18. Jahrhundert. Zwischen Regierung, Repräsentation und Integration“ widmete sich aktuellen Forschungen zum Hof und der höfischen Gesellschaft...

0

„Mythos“ und „Macht der Bilder“ – Franz Josef Strauß zum 100. Geburtstag: Besprechung des Vortrags von Werner K. Blessing am 4.5.2015 und der Kabinettausstellung im Stadtmuseum München (24.4.-2.8.2015)

Franz Josef Strauß als altersmilder Greis – schwerlich kann man sich den 1988 verstorbenen bayerischen Ministerpräsidenten so vorstellen. Und doch wäre der temperamentvolle „Herrscher und Rebell“ – so der Untertitel von Horst Möllers in diesen Tagen erschienenen 853-seitigen Strauß-Biografie1 – heuer 100 Jahre alt geworden. Die...

0

Tagungsbericht und Ausstellungsbesprechung: „Napoleon und Bayern“ – die Bayerische Landesausstellung in Ingolstadt und der Tag der bayerischen Landesgeschichte am 12.5.2015

„Bayern und Napoleon“ lautete das Thema des 9. Tages der bayerischen Landesgeschichte, den der Verband der bayerischen Geschichtsvereine in Zusammenarbeit mit dem Museumspädagogischen Zentrum, der Bayerischen Museumsakademie und dem Haus der Bayerischen Geschichte am 12. Mai 2015 in Ingolstadt veranstaltete. Wie in den Jahren zuvor gab...

0

Tagungsbericht: Der rhetorische Auftritt. Redekultur an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Rektorats- und Universitätsreden 1826-1968. Studiotagung des Archivs der LMU München am 4./5.2.2015

Seit Februar 2015 sind die Rektorats- und Universitätsreden, die an der Ludwig-Maximilians-Universität München zwischen 1800 und 1968 gehalten wurden, vom Archiv der LMU als Quellen vollumfänglich online bereit gestellt.1 Den Abschluss seines dreijährigen Projekts, bei dem die Reden in Kooperation mit der Universitätsbibliothek, der Bayerischen Staatsbibliothek...

0

Fiktion und Wirklichkeit in Feuchtwangers Erfolg

Kolloquium des Literaturhauses München und des Instituts für Bayerische Geschichte der LMU München Doktoranden und junge Historiker stellen ihre aktuellen Forschungsergebnisse vor: Inwieweit stimmen die Figuren, die Feuchtwanger in seinem Roman entwirft, mit historischen Persönlichkeiten überein? Sind die Ereignisse, die im Roman geschildert werden, präzise wiedergegeben...

0

Tagungsbericht: Fiktion und Wirklichkeit in Feuchtwangers „Erfolg“. Kolloquium des Literaturhauses München und des Instituts für Bayerische Geschichte der LMU München am 30.1.2015

Es kommt unter bayerischen Landeshistorikern eher selten vor, dass sie sich in angestammte Gebiete der Literaturwissenschaft vorwagen und einen Roman als Untersuchungsobjekt wählen. Im Falle von Lion Feuchtwangers „Erfolg“ lag dieser Rollenwechsel, der unter Federführung des Instituts für Bayerische Geschichte der LMU im Literaturhaus München vorgenommen...

0

Völkerverständigung über das Mittel der Kultur an der Feldherrnhalle in München. Zum Wandel eines historischen Mahnmals

Volltext auf histbav.hypotheses.org (pdf; 405 KB) Der Münchner Odeonsplatz und die Feldherrnhalle dienten als Bühne für die „russische Nacht“ des Sinfonieorchesters des Bayerischen Rundfunks. Die nationalsozialistische Vergangenheit des Monuments gerät fast für einen Augenblick in Vergessenheit — und es ist genau dieser Kontrast, der die historische...

0

Stadt. Reich. Europa. Multiple Perspektiven auf den Immerwährenden Reichstag zu Regensburg (1663-1806): Tagungsbericht online

Vom 14. bis zum 17. November 2013 fand in Regensburg die Tagung “Stadt, Reich, Europa. Multiple Perspektiven auf den Immerwährenden Reichstag zu Regensburg (1663-1806)” statt; veranstaltet wurde sie vom Lehrstuhl für Geschichte der Frühen Neuzeit der Universität Regensburg in Kooperation mit dem Kulturreferat der Stadt Regensburg.  ...

0

Tagungsbericht online: Das Benediktinerreichsstift Irsee und die Churbayerische Akademie der Wissenschaften

Am 9. und 10. November fand in Irsee die Tagung “Das Benediktinerreichsstift Irsee und die Churbayerische Akademie der Wissenschaften” statt; veranstaltet wurde sie von der Schwabenakademie Irsee und der Kommission für bayerische Landesgeschichte bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften. Ein Tagungsbericht von Andrea M. Gáldy ist nun bei H-Soz-u-Kult online: Andrea...

0

Tagungsbericht: Wittelsbach, Bayern und die Pfalz: das letzte Jahrhundert

Die Tagung „Wittelsbach, Bayern und die Pfalz: das letzte Jahrhundert“, die auf diesem Blog angekündigt wurde, hat am 28. und 29. März 2014 in Edenkoben stattgefunden. Ein ausführlicher Tagungsbericht von Markus Meyer (Universität Eichstätt-Ingolstadt) ist nun verfügbar auf dem Blog „Achtundvierzig“.

0

Workshop “Lesesaal Internet” – ICARUS@work #14: Tweets | #icarus14

Heute fand im Bayerischen Hauptstaatsarchiv der Workshop “‘Lesesaal Internet’ – ICARUS@work #14: Erfahrungen, Ergebnisse und Wünsche auf dem Weg zu einer digitalen Forschungslandschaft archivischer Quellenbestände” statt. Das Programm: http://www.gda.bayern.de/veranstaltungen/dateien/lesesaal_internet/programm.pdf Getwittert wurde unter #icarus14: [View the story “Workshop „Lesesaal Internet“ – ICARUS@work #14 | #icarus14” on Storify]...

0

Tagungsbericht online: Zur Frage der Namensnennung der Münchner Opfer der NS-„Euthanasie“ in einem Gedenkbuch

Am 15. November 2013 fand in München eine Tagung zur Frage der Namensnennung der Münchner Opfer der NS-„Euthanasie“ in einem Gedenkbuch statt. Ein Tagungsbericht von Robert Parzer ist nun online: Robert Parzer, Tagungsbericht: Zur Frage der Namensnennung der Münchner Opfer der NS­„Euthanasie“ in einem Gedenkbuch, in:...

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search