Kategorie: Neuerscheinungen

0

Neuerscheinung: Bamberg von oben. Luftaufnahmen aus den 50er Jahren

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder der Liste, soeben ist der vom Stadtarchiv Bamberg herausgegebene Kalender „Bamberg von oben“ für 2018 erschienen. Thema des Kalenders sind Luftaufnahmen von Bamberg aus den 1950er Jahren. Die Aufnahmen dokumentieren ungewohnte, zum Teil durch die Stadtentwicklung der letzten 60...

0

Neuerscheinung: DIE KAPELLE DER HLL. APOSTEL SIMON UND JUDAS THADDÄUS IM MÜNSTERSCHWARZACHER ZEHNTHOF IN NORDHEIM AM MAIN

Gesellschaft für fränkische Geschichte e.V. Neujahrsblätter – Reihe XIII Band 53 MATTHIAS WIESER DIE KAPELLE DER HLL. APOSTEL SIMON UND JUDAS THADDÄUS IM MÜNSTERSCHWARZACHER ZEHNTHOF IN NORDHEIM AM MAIN Beiträge zu Baugeschichte und Teilinstandsetzung eines Renaissancegebäudes mit barockzeitlicher Innendekoration im Landkreis Kitzingen Mit Texten von Franziskus...

0

Neuerscheinung: HISTORISCHE KRIMINALITÄTSFORSCHUNG IN LANDESGESCHICHTLICHER PERSPEKTIVE

Franconia 9 – Beihefte zum Jahrbuch für fränkische Landesforschung HISTORISCHE KRIMINALITÄTSFORSCHUNG IN LANDESGESCHICHTLICHER PERSPEKTIVE. Fallstudien aus Bayern und seinen Nachbarländern 1500 – 1800. Referate der Tagung vom 14. bis 16. Oktober 2015 in Wildbad Kreuth. Herausgegeben von Wolfgang Wüst, redaktionelle Mitarbeit Marina Heller. 2017. Festeinband,  XXII...

0

Ausstellung: 1517. Die Welt der Pflege Coburg vor 500 Jahren

Sehr geehrte Damen und Herren, am Donnerstag, 1. Juni 2017 wurde im Staatsarchiv Coburg eine kleine Ausstellung eröffnet: „1517. Die Welt der Pflege Coburg vor 500 Jahren“. Begleitausstellung im Staatsarchiv Coburg zur Bayerischen Landesausstellung „Ritter, Bauern, Lutheraner“. Eine Ausstellung des Staatsarchivs Coburg in Kooperation mit dem...

0

Neuerscheinung: Zeitschrift für bayerische Landesgeschichte

Sehr geehrte Damen und Herren, die Kommission für bayerische Landesgeschichte möchte Sie auf folgende Veröffentlichungen hinweisen: Zeitschrift für bayerische Landesgeschichte 77,3 (2014) König Maximilian II. von Bayern 335 S., Einzelverkaufspreis € 24,80, Jahresabonnement (3 Hefte) € 60,90 ISSN 0044 2364 Inhalt: Themenschwerpunkt König Maximilian II. von...

0

„Unsere Tela. Die Tegernseer Landstraße im Wandel der Zeit“: Ausstellung und Crowdfunding-Projekt in München-Giesing

"#Tela, du siehst so anders aus!" – Wandel der Tegernseer Landstraße in #München–#Giesing @vhs_muenchen-Ost#HistBav pic.twitter.com/7QQH3PhH5g — Stefan Hemler (@Muenchen1968) September 12, 2016 „Die Tegernseer Landstraße im  Wandel der Zeit“ lautet das Thema der Ausstellung „Unsere Tela“, die sich anhand von historischen Fotografien mit der Geschichte von...

0

Neuerscheinung: Die „Gleichschaltung“ des Fußballsports im nationalsozialistischen Deutschland

Sehr geehrte Damen und Herren, in der vergangenen Woche erschien eine neue Buchveröffentlichung der Schwabenakademie Irsee zur Sportgeschichte im „Dritten Reich“: Hier die bibliografischen Daten: Markwart Herzog (Hrsg.), Die „Gleichschaltung“ des Fußballsports im nationalsozialistischen Deutschland (Irseer Schriften. Kultur und Wissenschaft interdisziplinär, Bd. 20), Stuttgart: Verlag W....

0

Buchvorstellung: M. Speyer, Frühkindliche Erziehungseinrichtungen im 19. und frühen 20. Jh. (Regensburg, 20.7.2016)

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde des St. Katharinenspitals, schon gemäß dem berühmten Sphinx-Rätsel: „Was geht am Morgen auf vier Beinen, am Mittag auf zweien und am Abend auf dreien? – Der Mensch.“ liegen die menschlichen Bereiche zwischen Kindheit und Alter gar nicht so weit...

0

Neuerscheinung: Patente Franken. 97 Erfindungen und Entdeckungen aus Franken

Sehr geehrte Damen und Herren, wir möchten Sie auf folgende Publikation  aufmerksam machen. Patente Franken, im Auftrag des Bezirks Oberfranken herausgegeben von Barbara Christoph und Günter Dippold, Bayreuth 2016, 112 Seiten, 97 farbige Abbildungen, ISBN 978-3-941065-15-4, Preis 6,90 Euro. Der Begleitband zur Ausstellung „Patente Franken“, welche...

0

Neuerscheinung: B. Lübbers/P. Morsbach (Hg.), In memoriam Eberhard Dünninger

Sehr geehrte Damen und Herren, am 31. Mai 2015 starb Prof. Dr. Eberhard Dünninger. Mit ihm ist ein intimer Kenner und streitbarer Förderer der Regensburger und Oberpfälzer Geschichte, Kultur und Literatur für immer verstummt. Dünninger war ein Geistesmensch durch und durch, einer der letzten echten Bildungsbürger,...

0

Neuerscheinung: S. Keller (Hrsg.), Kriegstagebuch einer jungen Nationalsozialistin

Sehr geehrte Damen und Herren, das Institut für Zeitgeschichte München-Berlin möchte Sie auf folgende Neuerscheinung hinweisen: Sven Keller (Hrsg.) Kriegstagebuch einer jungen Nationalsozialistin. Die Aufzeichnungen Wolfhilde von Königs 1939-1946 Schriftenreihe der Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte, Band: 111 Berlin/Boston 2015 ISBN: 978-3-11-040485-2 Als der Zweite Weltkrieg ausbrach, war...

0

Neuerscheinung: F. Huggenberger, Niederadel im Spessart

Sehr geehrte Damen und Herren, die Kommission für bayerische Landesgeschichte möchte Sie auf folgende Veröffentlichung hinweisen: Florian Huggenberger Niederadel im Spessart. Adelsgeschichte im Spiegel des spätmittelalterlichen Lehnswesens (Studien zur bayerischen Verfassungs- und Sozialgeschichte 31) München 2015, XXXVI+498 S., € 49,00 ISBN 978 3 7696 6661 8...

0

Neuerscheinung: B. Löffler/M. Rottler, Netzwerke gelehrter Mönche. St. Emmeram im Zeitalter der Aufklärung

Sehr geehrte Damen und Herren, die Kommission für bayerische Landesgeschichte möchte Sie auf folgende Veröffentlichung hinweisen: Bernhard Löffler – Maria Rottler (Hg.) Netzwerke gelehrter Mönche. St. Emmeram im Zeitalter der Aufklärung. (Beihefte zur Zeitschrift für bayerische Landesgeschichte 44) München 2015, VIII+399 S., € 48,00 ISBN 978...

0

Buchvorstellung: Oberbayerisches Archiv 139 (2015)

Einladung zur Präsentation des Jahrbuchs „Oberbayerisches Archiv 139 (2015)“ am 22. Januar 2016, 12 Uhr, im Stadtarchiv München, Winzererstr. 68, 80797 München Der Band 139 enthält sechs Beiträge. Neben einigen sehr speziellen Münchner Themen zu einer Kaufmannsfamilie, zu privaten Gärten und einem nicht mehr existenten Glasfenster...