Kategorie: Web 2.0

0

Empfehlung: #archive20 #ArchivCamp | „Offene Archive“: 19./20.6., Landesarchiv Nordrhein-Westfalen in Duisburg

Schon zum vierten Mal findet in diesem Jahr die Tagung „Offene Archive“ statt: Vom 19. bis zum 20. Juni wird im Landesarchiv Nordrhein-Westfalen in Duisburg diskutiert: Auch diesmal stehen wieder moderne und innovative Entwicklungen im deutschen und internationalen Archivwesen im Mittelpunkt, vom archivischen Bloggen über digitale...

0

NS-Prozesse, Fritz Bauer und die Menschenrechte – eine historisch-politische Fortbildung der Münchener BUXUS STIFTUNG (23./24.6.2017)

Seit 2013 besteht die gemeinnützige BUXUS STIFTUNG GmbH, geleitet von der Historikerin Irmtrud Wojak, Privat-Dozentin an der Universität der Bundeswehr in Neubiberg. Erinnerungskultur unter dem Leitgedanken des Einsatzes für Menschenrechte steht im Mittelpunkt der Arbeit der jungen Münchener Stiftung. Wie sie auf ihrer Homepage schreibt, fördert...

0

„…ein Fan-T-Shirt in Größe L…“ – das Historische Lexikon Bayerns feiert seinen zehnten Geburtstag

Das Geburtstagskind: Historisches Lexikon Bayernshttps://t.co/yYYH9OiH1a Hashtag: #HistLexBay pic.twitter.com/SB2rIiZY1F — Maria Rottler (@MariaRottler) June 23, 2016 10 Jahre Historisches Lexikon Bayerns: Historiker Stefan Hemler @Muenchen1968 begleitet jetzt die Jubiläumsfeier unter #HistLexBay. #Histbav — Staatsbibliothek (@bsb_muenchen) June 23, 2016 #HistLexBay @Muenchen1968 wird bei uns im Blog einen Bericht...

0

Bierstadt Bamberg – Eine Fotoausstellung des Stadtarchivs Bamberg und der VHS Bamberg-Stadt

Bierstadt Bamberg. Eine Fotoausstellung rund um den Gerstensaft So lautet der Titel einer Ausstellung, die das Stadtarchiv Bamberg in Kooperation mit der Volkshochschule Bamberg Stadt am Sonntag, 28.02., um 11.00 Uhr im Großen Saal der VHS eröffnet. Nach einer „Vorbereitung“ mit dem Jahreskalender „Bier in Bamberg“...

0

Neues Blog – Stadtarchive in der Metropolregion Nürnberg

Vom Mittelalter ins 21. Jahrhundert Wir laden Sie ein, die Themenvielfalt Ihrer geschichtsträchtigen Städte virtuell zu erkunden und die Aufgaben und Schätze Ihrer Stadtarchive besser kennen zu lernen. Die Stadtarchive Amberg, Bamberg, Erlangen, Fürth, Lauf a.d. Pegnitz, Nürnberg, Pegnitz, Schwabach und Weißenburg haben zusammen das Gemeinschaftsweblog...

0

AMUC – Das Neue Gemeinschaftsblog der Münchener Archive

Die im Arbeitskreis der Münchener Archive zusammengeschlossenen Archive und archivähnlichen Einrichtungen haben seit Kurzem ein gemeinsames Blog: http://amuc.hypotheses.org/. Das Blog möchte eine offene Plattform für archivfachliche und historisch informierende Themen von, über und für Archive und eine archivinteressierte Öffentlichkeit sein. Archivare und Archivarinnen, Historiker und Historikerinnen,...

0

Stadtarchive Amberg und Speyer bei Facebook | #archive20

Kürzlich ist in „Oberpfalznetz“ ein längerer Beitrag über die Facebook-Aktivitäten des Stadtarchivs Amberg und des Stadtarchivs Speyer erschienen: Alexander Unger, Amberger Stadtarchiv peppt verstaubtes Image bei Facebook auf, in: Oberpfalznetz, 2. 6. 2014, http://www.oberpfalznetz.de/stadtarchiv-bei-facebook.     Eine Liste von Archiven aus dem deutschsprachigen Raum auf Facebook finden Sie hier:...

0

Bloggen und Archive: Das Blogportal de.hypotheses.org (Abstract/Folien)

Bei der Tagung „Offene Archive 2.1. Social Media im deutschsprachigen Raum und im internationalen Kontext“ (Stuttgart, 3./4. April 2014), bei der 48. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft bayerischer Kommunalarchivare (Coburg, 16./17. Mai 2014) sowie kürzlich im Bayerischen Hauptstaatsarchiv durfte ich über „Bloggen und Archive: Das Blogportal de.hypotheses.org“ sprechen....

1

Virtuelle Spurensuche: Web-App „Kaiser Ludwig in München“

Im Rahmen der Veranstaltung anlässlich des 700-jährigen Jubiläums der Krönung Ludwigs des Bayern zum deutschen König und zur Eröffnung des Kaiser-Ludwig-Jahres wurde am Montag, den 28. April 2014, unter anderem die Web-App „Kaiser Ludwig in München“ präsentiert. Die Web-App „Kaiser Ludwig in München“ ist das Ergebnis...

1

48. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft bayerischer Kommunalarchivare am 16./17.05.2014 in Coburg

Auf Wunsch von Maria Rottler – vielen Dank für Ihr Engagement! – poste ich hier zusätzlich meinen kurzen, ursprünglich auf dem Blog der Fernweiterbildung Archiv der Fachhochschule Potsdam veröffentlichten  Tagungsbericht:   Auf Einladung der Coburger Kollegen – denen auch an dieser Stelle nochmals für die hervorragende Organisation...

10

#agbka14 | 48. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft bayerischer Kommunalarchivare: Storify

Am 16. und 17. Mai 2014 fand in Coburg die 48. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft bayerischer Kommunalarchivare statt. Das Programm: http://histbav.hypotheses.org/1998 Getwittert wurde unter #agbka14. Die insgesamt 253 Tweets zu #agbka14 – hinzu kommen 15 zu #agkba14 – stammen von 34 verschiedenen Accounts; vier Teilnehmer/innen der Tagung...

0

Lesenswert: Startbahn, Spielwiese oder Sackgasse? Erfahrungen mit dem Facebook-Auftritt des Landesarchivs NRW (Bastian Gillner)

„Startbahn, Spielwiese oder Sackgasse? Erfahrungen mit dem Facebook-Auftritt des Landesarchivs NRW“ – Der Beitrag von Bastian Gillner bei der Tagung „Offene Archive. Social Media im deutschsprachigen Raum und im internationalen Kontext“ (Stuttgart, 3./4. April 2014) ist online: Bastian Gillner, Startbahn, Spielwiese oder Sackgasse? Erfahrungen mit dem...

0

Neu bei Facebook: Porta Fontium

Neu bei Facebook vertreten ist das Projekt „Porta Fontium“. Bavorsko-česká síť digitálních historických pramenů Bayerisch-tschechisches Netzwerk digitaler Geschichtsquellen Státní oblastní archiv v Plzni a Generální ředitelství bavorských archivů v Mnichově společně realizují přeshraniční projekt, aby znovu spojily v minulosti roztržené archivní fondy do jednoho virtuálního celku....

0

Workshop „Lesesaal Internet“ – ICARUS@work #14: Tweets | #icarus14

Heute fand im Bayerischen Hauptstaatsarchiv der Workshop „‚Lesesaal Internet‘ – ICARUS@work #14: Erfahrungen, Ergebnisse und Wünsche auf dem Weg zu einer digitalen Forschungslandschaft archivischer Quellenbestände“ statt. Das Programm: http://www.gda.bayern.de/veranstaltungen/dateien/lesesaal_internet/programm.pdf Getwittert wurde unter #icarus14: [View the story „Workshop „Lesesaal Internet“ – ICARUS@work #14 | #icarus14“ on Storify]...

0

Lesetipp: Bastian Gillner, Warum sollten Archive worüber wie bloggen? Oder: Die Herausführung der Archive aus ihrer selbstverschuldeten Unmündigkeit.

Lesenswert ist der Beitrag von Bastian Gillner zur Blogparade von siwiarchiv.de (Blog der Archive im Kreis Siegen-Wittgenstein): Bastian Gillner, Warum sollten Archive worüber wie bloggen? Oder: Die Herausführung der Archive aus ihrer selbstverschuldeten Unmündigkeit., in: Weblog Archive 2.0, 26. 2. 2014, http://archive20.hypotheses.org/1244.