Kategorie: Artikel

0

Ausstellung: Die Gaibacher Konstitutionssäule – zu Ehren der Verfassung von 1818

Sehr geehrte Damen und Herren, Die Bayerische Verfassung von 1818 wird in diesem Jahr 200 Jahre alt. Das Staatsarchiv Würzburg nimmt dieses Jubiläum zum Anlass, die Ausstellung „Die Gaibacher Konstitutionssäule – zu Ehren der Bayerischen Verfassung von 1818“ zu präsentieren. In der Ausstellung werden 30 Originalarchivalien...

0

Münchner jüdische Antiquariate und Kunsthandlungen während und nach der NS-Zeit. Forschungskolloquium

Wann: 19. Juli 2018, 10:15 Uhr – 17:30 Uhr Wo: Stadtarchiv München, Rotunde, Winzererstr. 68, 80797 München, www.muenchen.de/stadtarchiv Verbindliche Anmeldung per Email bis spätestens 10. Juni 2018 an veranstaltungen.stadtarchiv@muenchen.de Eine Veranstaltung des Stadtarchivs München in Kooperation mit dem Zentral­institut für Kunstgeschichte Gefördert durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft...

0

Verleihung des Denkmalpreises des Bezirks Schwaben 2017

Denkmalpreisverleihung zum zweiten Mal zu Gast im Schloss Höchstädt – Preisträger kommt aus dem Ries Bereits zum sechzehnten Mal wurde in diesem Jahr der Denkmalpreis des Bezirks Schwaben verliehen. Der Denkmalpreis des Bezirks Schwaben, der 2001 aus der Taufe gehoben wurde, soll das hohe Engagement von...

0

Arbeitstagung der Schwäbischen Heimatpfleger 2018 im Schwäbischen Bauernhofmuseum Kronburg-Illerbeuren

Am 19. Januar 2018 fanden sich auf Einladung von Bezirksheimatpfleger Dr. Peter Fassl die schwäbischen Heimat- und Stadtpfleger zu einer gemeinsamen Arbeitstagung in Illerbeuren zusammen. Die Tagung, deren thematischer Schwerpunkt dieses Jahr auf der schwäbischen Küche lag, fand in den Räumlichkeiten des Schwäbischen Bauernhofmuseums Illerbeuren statt....

0

Neu- und altlinke Rückschau auf protestbewegte Zeiten – der Münchner „Gewerkschaftliche Arbeitskreis der Studenten“ 50 Jahre nach 1968

„Den Kapitalismus in Frage stellen“ – so lautete am 22. März 2018 im DGB-Haus München der Titel einer Retrospektive auf die 68er-Zeit. Im Fokus stand bei der Rückschau auf die lokale Protestbewegungsgeschichte der sechziger Jahre ein heute weitgehend vergessener, damals aber durchaus bedeutsamer mikrokollektiver Akteur, der...

0

#DKE18 | CfP: Digitales Kulturerbe: Zugang, Vernetzung und Darstellung (Zürich, 27./28. Sept. 2018)

Ort: Zürich / Königsfelden/Brugg Veranstalter: Archiv & Bibliothek Aargau, infoclio und Editionsprojekt Königsfelden (Universität Zürich) Datum: 27./28. September 2018 Bewerbungsschluss: 19. April 2018 Texte, Bildquellen und vermehrt auch Bauwerke werden der Öffentlichkeit digital zur Verfügung gestellt. Institutionen stellen, dank Digitalisierung, Kulturgüter offen und somit demokratisch zur...

0

Treffen der bayerischen Bezirksheimatpfleger im Bildungswerk Irsee

Erstmals fand unter dem Dach des Bildungswerks Irsee ein Treffen aller sieben bayerischen Bezirksheimatpfleger und ihrer wissenschaftlichen Mitarbeiter statt. Das Treffen, das als Arbeitstagung konzipiert war, organisierte der schwäbische Bezirksheimatpfleger, Dr. Peter Fassl. Seiner Einladung ins Schwäbische Bildungszentrum Irsee folgten seine Kollegen und Kolleginnen aus Unterfranken,...

0

Tag der Archive 2018 in Stadt und Landkreis Regensburg

  Zum ersten Mal nehmen Archive von Stadt und Landkreis Regensburg gemeinsam am alle zwei Jahre stattfindenden „Tag der Archive“ teil und präsentieren sich und ihre Bestände der Öffentlichkeit. Passend zum diesjährigen Europäischen Kulturerbejahr werden unter dem Motto „Was soll bleiben? Die Vielfalt kultureller Überlieferung“ am...

0

Der Feind in der Stadt – Ausstellung im Stadtarchiv München

WO: Winzererstraße 68, 80797 München, Galerie im 3. Stock WANN: 22. Februar bis 30. Mai 2018 Öffnungszeiten: Mo – Do 9-18 Uhr, Fr 9-12 Uhr (an Feiertagen geschlossen) Eintritt frei! Seuchen und Epidemien prägen die Geschichte der Menschheit und stellen soziale Gemeinschaften vor große Herausforderungen. Auch...

0

Doktorandenworkshop „Kommunikation im 18. Jahrhundert in und um München“ am 15./16. Februar 2018 am Institut für Bayerische Geschichte

Sehr geehrte Damen und Herren, gerne möchten wir Sie auf den Workshop „Diplomatie – Hof – Wissenschaft. Kommunikation im 18. Jahrhundert in und um München“ am 15. und 16. Februar 2018 im Institut für Bayerische Geschichte, Ludwigstr. 14, 80539 München hinweisen. Workshop: Im Zuge der Beschleunigung...

0

Ank.: Erich Müller-Grünitz , „Ganz groß in Mode“ (Ausstellung Aschaffenburg)

Über dreißig Jahre setzte der Aschaffenburger Fotograf Erich Müller-Grünitz (1928-2012) angesagte Mode und aktuelle Trends in Szene. Seine ersten Modeaufnahmen entstanden 1953 während seiner Ausbildung an der Staatlichen Schule für Kunst und Handwerk Saarbrücken als Schüler von Professor Dr. Otto Steinert. Ab 1955 baute er sich...

0

Neuerscheinung: Jahrbuch für fränkische Landesforschung Band 76 (2016)

Zentralinstitut für Regionenforschung an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg– Sektion Franken ISBN 978-3-940049-24-7, ISSN 0446-3943 Jahrbuch für fränkische Landesforschung Band 76 (2016) Schriftleitung: Werner K. Blessing, Georg Seiderer, Dieter J. Weiß, Wolfgang Wüst; Redaktion: Regina Hindelang 2017. Festeinband, XVIII und 364 Seiten, diverse Abbildungen VK 32,00 EUR Inhalt:...

0

„Oberbayerisches Archiv“ 141 (2017) des Historischen Vereins von Oberbayern erschienen

Einladung zur Präsentation des Jahrbuchs „Oberbayerisches Archiv 141 (2017)“ am 19. Januar 2018, 12 Uhr im Stadtarchiv München, Winzererstr. 68, 80797 München Der Band 141 enthält sechs Beiträge, die diesmal den Bogen vom 13. bis ins 20. Jahrhundert spannen: Der erste Beitrag befasst sich mit den...

0

Workshop: Die Opfer der Krankenmorde

In der Reihe „Erinnerung braucht Empathie“ bietet das Stadtarchiv München für interessierte Bürgerinnen und Bürger eine Reihe von Workshops zum biografischen Recherchieren über Verfolgte der NS-Diktatur in München an. Dr. Sibylle von Tiedemann, Mitglied der Arbeitsgruppe „Psychiatrie und Fürsorge im Nationalsozialismus in München“, die in Kooperation...

0

Deutsche Biographie mit neuer Startseite und weiteren Suchfunktionen

Deutsche Biographie (www.deutsche-biographie.de) mit neuer Startseite und weiteren Suchfunktionen Die Deutsche Biographie – die digitale deutsche Nationalbiographie – stellt wissenschaftlich fundiertes Wissen im Internet zur Verfügung. Kern des Angebots von Historischer Kommission und Bayerischer Staatsbibliothek sind die rund 50.000 Lexikonartikel aus der Allgemeinen Deutschen Biographie (ADB)...