Autor: Mailingliste Geschichte Bayerns

0

Doktorandenworkshop „Kommunikation im 18. Jahrhundert in und um München“ am 15./16. Februar 2018 am Institut für Bayerische Geschichte

Sehr geehrte Damen und Herren, gerne möchten wir Sie auf den Workshop „Diplomatie – Hof – Wissenschaft. Kommunikation im 18. Jahrhundert in und um München“ am 15. und 16. Februar 2018 im Institut für Bayerische Geschichte, Ludwigstr. 14, 80539 München hinweisen. Workshop: Im Zuge der Beschleunigung...

0

Deutsche Biographie mit neuer Startseite und weiteren Suchfunktionen

Deutsche Biographie (www.deutsche-biographie.de) mit neuer Startseite und weiteren Suchfunktionen Die Deutsche Biographie – die digitale deutsche Nationalbiographie – stellt wissenschaftlich fundiertes Wissen im Internet zur Verfügung. Kern des Angebots von Historischer Kommission und Bayerischer Staatsbibliothek sind die rund 50.000 Lexikonartikel aus der Allgemeinen Deutschen Biographie (ADB)...

0

Ausschreibung: Mitarbeiter/in Sammlungsarchiv / Provenienzforschung an der Städtischen Galerie im Lenbachhaus und Kunstbau München

Die Landeshauptstadt München sucht für das Kulturreferat, Städtische Galerie im Lenbachhaus und Kunstbau, zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine Mitarbeiter/in Sammlungsarchiv/Provenienzforschung in Entgeltgruppe 13 TVöD mit der Hälfte der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit. Die Stelle ist befristet bis 30.04.2019. Die Städtische Galerie im Lenbachhaus und Kunstbau gehört zu den...

0

Ausschreibung: Promotionsstellen: „Strukturwandel in Franken. Akteure, Räume, historische Perspektiven“ (Institut für Fränkische Landesgeschichte, Bamberg/Bayreuth)

Promotionsstellen des Forschungskollegs Franken: Strukturwandel in Franken. Akteure, Räume, historische Perspektiven Das Institut für Fränkische Landesgeschichte in Thurnau ist eine gemeinsame wissenschaftliche Einrichtung der Universitäten Bamberg und Bayreuth. Im Rahmen seines Forschungskollegs Franken vergibt das Institut bis zu vier Promotionsstellen (TV-L E 13, 50%). Die Ausschreibung...

0

Buchvorstellung Fritz Benscher am 15. Januar 2018 in der KZ-Gedenkstätte Dachau

Sehr geehrte Damen und Herren, wir möchten Sie auf eine Veranstaltung der KZ-Gedenkstätte Dachau hinweisen und würden uns über eine Ankündigung an geeigneter Stelle, über eine Berichterstattung sowie über Ihr Kommen sehr freuen: Fritz Benscher. Ein Holocaust-Überlebender als Rundfunk- und Fernsehstar in der Bundesrepublik. Buchvorstellung und...

0

Rezensionen in sehepunkte 17 (2017), Nr. 12

Sehr geehrte Listenteilnehmer, die Redaktion möchte Sie auf folgende Rezensionen zur bayerischen Geschichte in der jüngsten Ausgabe des Rezensionsjournals SEHEPUNKTE hinweisen: Ralf-Peter Märtin: Die Alpen in der Antike. Von Ötzi bis zur Völkerwanderung. Mit einem Nachwort von Christoph Ransmayr, Frankfurt a.M.: S. Fischer 2017, ISBN 978-3-10-002539-5...

0

Digitale Faulhaber-Edition: Jahrgänge 1917 und 1935 der Tagebücher seit heute online

Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911–1952) Pressemitteilung des DFG-Kooperationsprojekt Faulhaber-Edition (Institut für Zeitgeschichte München-Berlin und Seminar für Mittlere und Neuere Kirchengeschichte der Westfälischen Wilhelms-Universität) München/Münster, 11. Dezember 2017. „Am Abend schwirrt mir der Kopf vor Exzellenzen“ Vor 100 Jahren wurde Michael von Faulhaber...

0

Neuerscheinung: Neuauflage Handbuch der bayerischen Geschichte Band I (Pressemitteilung)

Sehr geehrte Damen und Herren, zur freundlichen Kenntnisnahme die Pressemitteilung des Instituts für Bayerische Geschichte über die Präsentation der Neuauflage des „Handbuchs der bayerischen Geschichte“ am 7. November 2017. Mit freundlichen Grüßen Rudolf Himpsl Institut für Bayerische Geschichte Ludwigstr. 14 D-80539 München Tel.: 089/28638-2507 (Sekretariat) Rudolf.Himpsl@lmu.de...

0

„Der Kommunismus in seinem Zeitalter“ – Ausstellung im Stadtarchiv Bamberg

„Der Kommunismus in seinem Zeitalter“ – Ausstellung im Stadtarchiv Bamberg Genau 100 Jahre nach dem Beginn der Oktoberrevolution zeigt das Stadtarchiv die Ausstellung „Der Kommunismus in seinem Zeitalter“. Ab 7. November 2017, dem Tag des Beginns der Revolution nach gregorianischer Kalenderrechnung, ist die Plakatausstellung bis zum...

0

Konferenz: Sportlerinnen und Sportler jüdischer Herkunft in Süddeutschland

Sportlerinnen und Sportler jüdischer Herkunft in Süddeutschland 11. Sporthistorische Konferenz Irsee Montag bis Mittwoch, 27. bis 29. November 2017 In deutschen Turn- und Sportvereinen sind bereits in der Kaiserzeit zahlreiche Jüdinnen und Juden als aktive Sportlerinnen und Sportler, als Funktionäre in den Leitungsgremien von Vereinen und...

0

Buchvorstellung: Katholische Aufklärung im Benediktinerreichsstift Irsee

Einladung zur Buchvorstellung Markwart Herzog/Alois Schmid (Hrsg.): Katholische Aufklärung im Benediktinerreichsstift Irsee Konstanz/München 2018 424 Seiten, vorwiegend Farbabbildungen, Hardcover ISBN 978-3-86764-814-1 € 49,00 Irseer Schriften N.F. Bd. 13 Ort: Bürgerhaus Irsee, Gemeindesaal, Meinrad-Spieß-Platz 1 Zeit: Freitag, 1. Dezember 2017, 20.00 Uhr Veranstalter: Schwabenakademie und Kulturstiftung Irsee...

0

Job: Wiss. Archivar (Diözese Würzburg)

Stellenausschreibung der Diözese Würzburg Die Diözese Würzburg sucht für die Abteilung Archivfachliche Aufgaben in Archiv und Bibliothek des Bistums Würzburg ab 1. März 2018 einen wissenschaftlichen Archivar (m/w) mit 39 Wochenstunden. Aufgabenschwerpunkte: ● Archivische Beratung von kirchlichen Dienststellen und Einrichtungen im Bistum Würzburg ● Planung, Steuerung...

0

Neuerscheinung: Bayern und Spanien. Episoden aus einer 1300-jährigen Beziehungsgeschichte

Sehr geehrte Listenteilnehmer, die GBay-Redaktion möchte Sie auf folgende Neuerscheinung zur bayerischen Geschichte aufmerksam machen: Hubert Pöppel. Bayern und Spanien. Episoden aus einer 1300-jährigen Beziehungsgeschichte. Noderstedt: BoD 2017. (https://www.bod.de/buchshop/bayern-und-spanien-hubert-poeppel-9783744867771 ) Inhalt Vorwort Die Lex Baiuvariorum: Bayern und Westgoten im Frühmittelalter Der spanische Adoptianismus auf der Regensburger...

0

Neuerscheinung: Bamberg von oben. Luftaufnahmen aus den 50er Jahren

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder der Liste, soeben ist der vom Stadtarchiv Bamberg herausgegebene Kalender „Bamberg von oben“ für 2018 erschienen. Thema des Kalenders sind Luftaufnahmen von Bamberg aus den 1950er Jahren. Die Aufnahmen dokumentieren ungewohnte, zum Teil durch die Stadtentwicklung der letzten 60...