Autor: Christine Riedl-Valder

0

Führung: Das ehemalige Hofmarksschloss Kollersried (Lkr. Regensburg)

Freitag, 16.10.15, 16 Uhr: Kollersried (Gemeinde Hemau, An der Hofmark 1): Die Geschichte der ehemaligen Hofmark Kollersried mit Berücksichtigung der jüngsten Ausgrabungen. Vortrag und Führung von Dr. Thomas Feuerer. Der Historiker und Bauforscher Dr. Thomas Feuerer führt durch die wechselvolle Geschichte des ehemaligen Hofmarksschlosses Kollersried. Dieses...

0

Die Höhlenburg-Ruine Loch in Eichhofen (Lkr. Regensburg) – Aktuelle Ergebnisse der Bauforschung

Samstag, 12.09.15, 19.00 Uhr: Eichhofen, Brauereigasthof. Vortrag von Dipl. Ing. Stefan Ebeling (Regensburg). Auf Einladung des „Förderkreises zur Erhaltung der Burgruine Loch e.V.“ wird der Regensburger Architekt und Bauforscher Stefan Ebeling nach monatelangen Untersuchungen vor Ort über viele bislang unbekannte Details der Baugeschichte von Burg Loch,...

0

Penk, St. Leonhard – Neue Ausgrabungsergebnisse

Freitag, 19.06.15, 17.00 Uhr: Penk (Gemeinde Nittendorf, Lkr. Regensburg), St. Leonhard Neue Erkenntnisse zur Bau- und Nutzungsgeschichte des Penker Kircherls – Archäologie in einer der ältesten Landkirchen Deutschlands Führung und Vortrag vor Ort mit Dr. Mathias Hensch Es ist schon länger bekannt, dass der kleine Ort...

0

Vortrag: Schloss Etterzhausen (Oberpfalz)

Montag, 27. April 2015, 19.00 Uhr: Nittendorf, Rathaus, Sitzungssaal Das Schloss Etterzhausen und seine Besitzer Vortrag von Altbürgermeister Max Knott (Nittendorf) Etterzhausen stellt den ältesten Ortsteil von Nittendorf dar und wurde bereits zwischen 863 und 885 erstmals urkundlich erwähnt. Der 1261 nachweisbare Ritter Babo von Etterzhausen...

0

17.7.14 Burg Kallmünz – Das aktuelle Sanierungsprogramm und Nutzungskonzept

Donnerstag 17.7.14, 17.30 Uhr: Kallmünz (Landkreis Regensburg), Altes Rathaus (Marktplatz 1) Informationsveranstaltung des Bergverein Kallmünz mit Diskussion zum aktuellen Stand der Burgsanierung, den Aktivitäten am Schlossberg und dem neuen Nutzungskonzept für das Alte Rathaus in Kallmünz mit nachfolgender Burgbegehung. Referent: Werner Meier, 1. Vorsitzender Bergverein Kallmünz...

0

Führung in der Fahnenstickerei Kössinger, Schierling, am 11.7.14

Freitag, 11.7.14, 10 Uhr, Schierling, Am Gewerbering 23 Fahnenstickerei Kössinger Führung durch Herrn Meinrad Kössinger, Geschäftsführer Ein Großteil der Fahnen, die im deutschsprachigen Raum jährlich für kirchliche Auftraggeber, Kommunen, Vereine aller Art, Feuerwehren und Firmen neu gestickt oder restauriert werden, werden in dem Familienbetrieb Kössinger in...

0

Führung durch die Poschenrieder Mühle in Bruckdorf (Lkr. Regensburg) am 22.05.14

Donnerstag,  22.05.14, 17.00 Uhr, Sinzing-Bruckdorf (Lkr. Regensburg), Bahnweg 1 Poschenrieder Mühle Führung durch Frau Andrea Ramsauer, Geschäftsführerin Die Poschenrieder Mühle in Bruckdorf ist ein über 200 Jahre altes Familienunternehmen. 1809 kaufte der Bauernsohn Andreas Poschenrieder aus Alling die Mühle in Bruckdorf an der Schwarzen Laber. 1931...

0

Führung: Restaurierungswerkstätten Preis in Parsberg (Landkreis Neumarkt) am 16.5.14

Freitag, 16.5.14, 17.00 Uhr, Parsberg (Lkr. Neumarkt i.Opf.), Eglwanger Str. 1 Restaurierungswerkstätten Preis   Führung durch Herrn Rainer Preis, Diplom-Restaurator und Geschäftsführer Hugo Preis gründete 1955 als Ein-Mann-Betrieb seine Kirchenmalerfirma in Parsberg. Im Laufe der Jahre entstanden Zweigstellen des Unternehmens in Regensburg, Chammünster und Salzburg. 1987...

0

Die Hochwasserbedrohung von Sinzing (Landkreis Regensburg) in Geschichte und Gegenwart

Freitag, 9.5.14, 17.00 Uhr Sinzing, Treffpunkt: Parkplatz am Rathaus Die Hochwasserbedrohung von Sinzing in Geschichte und Gegenwart Führung mit Hans Ziegler und Kreisheimatpfleger Karl Hoibl Die Lage Sinzings an der Mündung der Schwarzen Laber in die Donau ist über Jahrhunderte geprägt von den Bedingungen, die die...

0

Geschichtswerkstatt: Mühlen im Tal der Schwarzen Laber II (Landkreis Regensburg)

 Montag 17.3./24.3./31.3./7.4./28.4./2014, 19.00-20.00 Uhr Beratzhausen, Grundschule Die Hammermühle in Beilnstein (Foto: Marktarchiv Beratzhausen) Nach dem ersten Kurs, in dem wir schon viel Material zusammengetragen haben, fehlen uns noch einige Mühlen im Labertal, deren Geschichte erforscht werden soll. Neueinsteiger sind daher sehr willkommen. Wir sammeln alte Abbildungen...