Autor: Andreas C. Hofmann

0

Veranstaltung 29. September 2018: „Churbayerisches Freudenfest“. Barockveranstaltung im Neuen Schloss Schleißheim, konzipiert von Dr. Marcus Junkelmann

https://www.churbayerisches-freudenfest.de/ Zeitpunkt: 29. September 2018, ab 16 Uhr Ort: Neues Schloss Schleißheim Kartenbestellung: Homepage, Münchner Bank Oberschleißheim, Tourismus Schleißheim Idee, Konzeption und Leitung Dr. Marcus Junkelmann, Historiker und Verfasser mehrerer Titel zur Geschichte Bayerns Höfisches Musik- und Tanzprogramm Prof. Michael Eberth / Jadwiga Nowaczek, beide Hochschule für...

0

Oberschleißheim bekommt eine Eisenbahn! Nach mehrjährigen Planungen und Baumaßnahmen wurden 1858 die Bahnstrecke und der (Alte) Bahnhof eröffnet

Dass die Bahnstrecke München-Landshut über Oberschleißheim führt, haben wir offensichtlich unseren Schlössern zu verdanken. Denn bei den Diskussionen um das 1855 gegründete Bayerische Nationalmuseum war auch Schloss Lustheim als Standort im Gespräch und der spätere Museumsdirektor Karl Maria Freiherr von Aretin wies König Maximilian II. am...

0

Bayerische Eisenbahngeschichte: Alte Bahnhöfe im Bayerischen Wald. Die Strecken der niederbayerischen Waldbahn

Seit dem Jahre 2013 treten die Bürgerinitiative bzw. der 2014 gegründete Verein Verrückter Alter Bahnhof Oberschleißheim mit Nachdruck dafür ein, den 1858 erbauten und 1898 um sechs Meter ‚verrückten‘ Alten Bahnhof Schleißheim zu renovieren und für die Öffentlichkeit zu einem Ort der Begegnung und der Kultur zu...

0

Themenbibliothek Erster Weltkrieg und Novemberrevolution der Bayerischen Staatsbibliothek freigeschaltet

Die Bayerische Staatsbibliothek stellt ein neues Webangebot zur Verfügung, das die Nutzung ihrer umfangreichen Bestände zum Ersten Weltkrieg und zur nachfolgenden Revolutionszeit bündelt und Quellenmaterial für die Wissenschaft wie auch für die historisch interessierte Öffentlichkeit zugänglich macht. http://erster-weltkrieg.historicum.net Bücher, Zeitungen, Zeitschriften, Nachlässe, Fotografien, Karten und Musikalien:...

0

Neues Rechercheangebot zum Ersten Weltkrieg und zur Novemberrevolution

Mit der „Themenbibliothek Erster Weltkrieg und Novemberrevolution“ stellt die Bayerische Staatsbibliothek ein Rechercheangebot für Forschung und Lehre zur Verfügung, das sowohl ihre 1914 begründete Weltkriegssammlung als auch ihre umfangreichen Bestände an Forschungsliteratur zum Weltkrieg und zur anschließenden Revolutionszeit gebündelt durchsuchbar und zugänglich macht. Die Themenbibliothek stellt...

0

Bayerns erster Landeshistoriker als Namenspatron für eine neue Form der Wissenschaftskommunikation

Volltext auf aventinus-online.de (epubl.) Das von einem international aufgestellten Verein mit über 20 Redaktionsmitgliedern getragene Projekt »aventinus. Studentische Publikationsplattform Geschichte« (http://www.aventinus-online.de) ermöglichte es Studierenden, während des Studiums erworbene Forschungs­ergebnisse nach wissenschaftlichen Standards zu publizieren. Das Portal veröffentlichte mit Unterstützung der Ludwig-Maximilians-Universität München und der Bayerischen Staats­bibliothek...

0

Ludwig der Bayer und sein Aufstieg zum Deutschen König. Verlauf, Probleme und Folgen der Doppelwahl von 1314

Volltext auf histbav.hypotheses.org (pdf; 152 KB) Im Laufe des 13. Jahrhunderts hatte sich das Wahlprozedere der deutschen Könige maßgeblich verändert. Während zuvor noch die Gesamtheit der Reichsfürsten beansprucht hatte, den späteren Herrscher zu wählen, stand dieses Recht seit 1256 faktisch nur noch den Kurfürsten zu. Ihrbereits...

0

Völkerverständigung über das Mittel der Kultur an der Feldherrnhalle in München. Zum Wandel eines historischen Mahnmals

Volltext auf histbav.hypotheses.org (pdf; 405 KB) Der Münchner Odeonsplatz und die Feldherrnhalle dienten als Bühne für die „russische Nacht“ des Sinfonieorchesters des Bayerischen Rundfunks. Die nationalsozialistische Vergangenheit des Monuments gerät fast für einen Augenblick in Vergessenheit — und es ist genau dieser Kontrast, der die historische...

0

Bayerische Eisenbahngeschichte: Online-Petition zur Rettung des 1858 errichteten Alten Bahnhofs Schleißheim

Im Jahre 1858 wurde in Oberschleißheim einer der ersten Bahnhöfe der gerade neu errichteten Bayerischen Ostbahnen fertiggestellt. Nachdem im Jahre 1835 mit dem Adler zwischen Nürnberg und Fürth die erste Eisenbahn auf deutschem Boden fuhr, stellte die Eröffnung des ‚Bahnhofs Schleißheim‘ für die Region und das...

0

Denkmäler erzählen Geschichte(n)! Die Felderrnhalle in München. Nationale Begeisterung, Instrumentalisierung, Alltagsgeschehen

Volltext auf epub.ub.uni-muenchen.de (pdf; 389 KB) Überquert man in Zeiten hektischer Betriebsamkeit den Odeonsplatz, wird die Feldherrnhalle für gewöhnlich nur am Rande wahrgenommen. Ihre facettenreiche Geschichte bleibt zumeist im Verborgenen oder wird auf Hitlers Marsch auf die Feldherrenhalle vom 9. November 1923 konzentriert, wobei allein dies...

0

Die bayerische Monarchie, Universität München und Studierende 1847 und 1848. Ein Königreich auf dem Weg in die Revolution

Volltext auf epub.ub.uni-muenchen.de (pdf; 540 KB) Ob es ein „Kampf des Herzens mit der Königswürde“ (H. Gollwitzer), ein „Trauerspiel“ (E. Corti) oder Teil einer „vorrevolutionäre[n] Krise“ (K.-J. Hummel) war: Das viel beachtete und gut erforschte Verhältnis des bayerischen Königs Ludwig I. zu Lola Montez entwickelte sich...