„Gänsemarsch der Stile“? Die oberbayerische Sakralarchitektur des frühen 19. Jahrhunderts

Am Montag, 25. November 2013, ab 18:30 Uhr hält Herr Dr. Johannes Sander, Kunsthistoriker aus Würzburg, einen Vortrag zur oberbayerischen Sakralarchitektur des frühen 19. Jahrhunderts.

Normalerweise sind wir es gewohnt, die europäische Architekturgeschichte als eine Abfolge von Stilen wahrzunehmen: Romanik, Gotik, Renaissance, Barock, Klassizismus, Historismus… Die kirchliche Baukunst des frühen 19. Jahrhunderts in Oberbayern bringt diesen „Gänsemarsch der Stile“ jedoch merklich durcheinander. Wie sich verschiedene Stilebenen überlappen, aus welchen künstlerischen Quellen die Architekten jener Zeit schöpften, wie überhaupt das bayerische Bauwesen damals organisiert war und welche Rolle der König dabei spielte – diesen Fragen möchte der Vortrag nachgehen.

Der Vortrag findet im Vortragssaal des Bayerischen Hauptstaatsarchivs, Schönfeldstraße 5, 80539 München, statt.

Historischer Verein von Oberbayern

Der Historische Verein von Oberbayern fördert die landes-, regional- und stadtgeschichtliche Forschungsarbeit im Bereich des Regierungsbezirkes Oberbayern und vermittelt historische Forschungsergebnisse an eine breitere Öffentlichkeit. Der seit fast 175 Jahren bestehende Verein mit nahezu 2000 Mitgliedern befasst sich bis heute mit Geschichtsforschung in Form von Vorträgen und Publikationen. Seine im 19. Jahrhundert angelegten Sammlungen (eine Bibliothek mit ca. 50.000 Bänden, archivalische Bestände wie Urkunden, Nachlässe, Manuskripte, eine umfangreiche grafische Sammlung sowie Kunstgegenstände und historsche Objekte) werden heute am Stadtarchiv München betreut, das auch Sitz des Vereins ist. Die Kunstgegenstände und historischen Objekte befinden sich als Dauerleihgaben in verschiedenen Museen und Sammlungen in München und Freising. Vorsitzender ist Dr. Michael Stephan, Leiter des Stadtarchivs München.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebook


Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. Erich Schneider, Rezension von: Johannes Sander, Kirchenbau im Umbruch. Sakralarchitektur in Bayern unter Max I. Joseph und Ludwig I., Regensburg 2013, in: ZBLG online, 18.10.2013, http://www.kbl.badw-muenchen.de/zblg-online/rezension_2533.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.