Neuerscheinung: WÜRZBURGER RATSPROTOKOLLE 1454 – 1465

Gesellschaft für fränkische Geschichte e.V.
Fränkische Urkundenbücher und Regestenwerke – Reihe III, Band 11

ISBN 978-3-86652-311-1

WÜRZBURGER RATSPROTOKOLLE 1454 – 1465

herausgegeben von
Franz Fuchs und Ulrich Wagner

bearbeitet von Antonia Bieber
unter Mitwirkung von
Stefan Petersen und Rainer Scharf

2017. Festeinband
XIX und 731 Seiten, 11 Abbildungen

VK 59,00 EUR
Subskriptionspreis bis 28.02.2018 49,00 EUR

Der vorliegende Band setzt die Reihe der Würzburger Ratsprotokolle für die Jahre 1454 bis 1465 fort. In den Protokolleinträgen der ausgehenden Regierungszeit Bischof Gottfrieds IV. von Limpurg (1443–1455) und der beginnenden Herrschaft Bischof Johanns III. von Grumbach (1455–1466) haben sich Bürgermeister und Rat der Stadt Würzburg immer wieder mit den Angriffen des Markgrafen Albrecht Achilles und dessen Anhängern auseinanderzusetzen. Doch auch Forderungen verschiedener Adeliger, Streitigkeiten zwischen Bürgern, Amtseinsetzungen, Bauvorhaben und vieles mehr werden regelmäßig vom städtischen Rat diskutiert und entschieden. In den chronologisch geordneten Aufzeichnungen der Stadtschreiber wird der Alltag im mitttelalterlichen Würzburg mit all seinen Facetten dokumentiert.

Die Niederschriften sind mit text- und sachkritischen Kommentaren ausgestattet, die Personen nachweisen und Fakten einordnen. Ein umfassendes Personen-, Orts- und Sachregister ermöglicht einen problemlosen Zugriff auf die Einträge.

Inhalt, Vorwort und Editionsgrundsätze: https://www.wikommverlag.de/gfg/r03/r03b11.html


Sigrid Strauß-Morawitzky

Studium der Geschichte und Anglistik für Lehramt Gymnasium FAU; Schulleitung Berufsfachschule für Fremdsprachenberufe Bamberg. Wissenschaftliches Lektorat - Wissenschaftlicher Kommissionsverlag für Gesellschaft für fränkische Geschichte e.V.; Zentralinstitut für Regionenforschung - Sektion Franken, FAU ER-N; Lehrstuhl für Bayerische und Fränkische Landesgeschichte, FAU ER-N.

More Posts - Website

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.