Gedenkfeierlichkeiten zum 72. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Dachau

Am Sonntag, 30. April 2017, finden auf dem Gelände der KZ-Gedenkstätte Dachau die Gedenkfeiern zum 72. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Dachau statt. Dazu laden das Comité International de Dachau, die Stiftung Bayerische Gedenkstätten und die KZ-Gedenkstätte Dachau herzlich ein.

Der Tag beginnt mit religiösen Gedenkfeiern: Um 9.30 Uhr finden im Karmel Heilig Blut eine ökumenische Feier sowie in der Christi-Auferstehungs-Gedächtniskapelle ein russisch-orthodoxer Gottesdienst statt. Um 9:45 Uhr lädt der Landesverband der Israelitischen Kultusgemeinden in Bayern am jüdischen Mahnmal zu einer Gedenkfeier ein.

Die zentrale Gedenkveranstaltung beginnt um 10:45 Uhr vor dem ehemaligen Krematorium. Dort sprechen Ernst Grube, Holocaust-Überlebender und kommissarischer Vorsitzender der Lagergemeinschaft, sowie der Oberbürgermeister der Stadt Dachau, Florian Hartmann. Nach einer Gedenkminute mit Kranzniederlegung durch das Comité International de Dachau folgt ein gemeinsamer Gang zum ehemaligen Appellplatz. Ab ca. 11:30 Uhr wird Dr. Gabriele Hammermann, die Leiterin der KZ-Gedenkstätte, ein Grußwort sprechen. Es schließen sich Reden des bayrischen Staatssekretärs Georg Eisenreich und des Präsidenten des Comité International de Dachau, General Jean-Michel Thomas, an, bevor die feierliche Niederlegung von knapp 100 Kränzen vor dem Internationalen Mahnmal beginnt.

Um ca. 13:00 Uhr folgt eine Gedenkstunde am ehemaligen „SS-Schießplatz Hebertshausen“.

Die Vertreter*Innen der Presse werden darum gebeten, sich am Veranstaltungstag für diese beiden Veranstaltungen im Informationszelt vor dem ehemaligen Jourhaus anzumelden.

Im Anschluss an die Befreiungsfeier laden der Förderverein für Internationale Jugendbegegnung und Gedenkstättenarbeit in Dachau und die Lagergemeinschaft Dachau zum Tag der Begegnung für ehemalige Häftlinge, ihre Angehörigen und interessierte Teilnehmer der Gedenkfeier ein. Die Veranstaltung findet im Max-Mannheimer-Haus, Roßwachtstr. 15, Dachau statt.

————————————————————————

E-Mail Forum „Geschichte Bayerns“

Redakteur vom Dienst: Dr. Markus Naser

Redaktion_AT_geschichte-bayerns.de

http://www.geschichte-bayerns.de/

————————————————————————


Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.