Neuerscheinung: Bayerisches Jahrbuch für Volkskunde 2015

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Listenteilnehmer,das Bayerische Jahrbuch für Volkskunde 2015 ist erschienen.Umfang: 368 S. m. 101 s/w Abb. und 13 Farbabb.
Preis: 39,90 € (Einzelheft); 29,90 € (Abonnement)

Vollständiges Inhaltsverzeichnis unter http://www.hsozkult.de/searching/page?q=bayerisches+jahrbuch
Vollständiges Inhaltsverzeichnis unter http://www.kbl.badw.de/bjv/2015.pdf

Der Band enthält die Aufsätze:

Helge Gerndt: Gruß an Robert Böck zum 95. Geburtstag, S. 15–18;

Robert Böck: Kult und Brauch im Amperland. St. Leonhardsverehrung, Rosskulte, Umritte und Leonhardifahrten – Pferde- und Fußrennen, S. 19–60, m. 43 Abb.;

Alois Döring: „Es kommen drei Weisen aus dem Morgenland“. Zu Brauchgestaltung und Brauchwandel des Sternsingens in den Rheinlanden – vornehmlich im 19. und frühen 20. Jahrhundert, S. 61–71, m. 8 Abb.;

Walter Pötzl: Predigten und geistliche Schriften als Quellen zu Brauch- und Alltagsleben. Das Werk des Augsburgers Bartholomäus Wagner (ca. 1560–1629), S. 73–113, m. 15 Abb.;

Bernhard Lübbers: Die Todesstrafe in Regensburg an der Wende vom 16. zum 17. Jahrhundert. Ein Zufallsfund in einem Codex der Staatlichen Bibliothek Regensburg, S. 115–123;

Georg Waldemer: Illusionismus und Materialimitation in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Die „Natur-Holztapeten“ des Benedikt Boos (1829–1900) in Baisweil bei Kaufbeuren, S. 125–162, m. 15 Abb.;

Hubert Kolling: Wandbekenntnisse. Fassadenmalereien in der oberfränkischen Stadt Bad Staffelstein und ihren Dörfern, S. 163–174, m. 32 Abb.;

Rebecca Eckl: Jüdische Kindheiten in den 1950er und 1960er Jahren. Vier Fallbeispiele aus München, S. 175–185;

Moritz Jungbluth: Zur Frühphase des freiwilligen Feuerwehrwesens in Bayern, S. 187–198.

 

Im Teil Buchbesprechungen sind 103 Publikationen rezensiert.

 

Mit freundlichen Grüßen
Gabriele Wolf

Dr. Gabriele Wolf M.A.
Institut für Volkskunde
der Kommission für bayerische Landesgeschichte
bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
Barer Straße 13
80333 München

Tel.  089 – 51 55 61 42
Fax. 089 – 51 55 61 41

————————————————————————

E-Mail Forum „Geschichte Bayerns“

Redaktion:
redaktion@geschichte-bayerns.de
http://www.geschichte-bayerns.de/

————————————————————————


Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.