Buchpräsentation: Historischer Atlas von Bayern “Stadt und Altlandkreis Kulmbach”

BAYERISCHE AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN

Am 21. Januar stellt Rüdiger Barth im Festsaal der Plassenburg zu Kulmbach den Band „Kulmbach. Stadt- und Altlandkreis“ des Historischen Atlas von Bayern vor.

Der Historische Atlas von Bayern ist eine historisch-topographische Landesbeschreibung Bayerns, welche die Besitz-, Herrschafts- und Verwaltungsstruktur des gesamten Landes dokumentiert. Die einzelnen Bände sind Standardwerke für die Geschichte der jeweiligen Region. Herausgeber ist die Kommission für bayerische Landesgeschichte bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften.

Der Band Kulmbach behandelt die Herrschafts- und Verwaltungsgeschichte der gleichnamigen kreisfreien Stadt und des Landkreises, wie sie bis zur Gebietsreform im Jahr 1972 bestanden. Der Autor spannt den Bogen von den ersten Spuren menschlicher Besiedlung bis zur Verwaltungsgliederung der Gegenwart. Nach den Grafen von Schweinfurt, Andechs-Meranien und Orlamünde standen seit dem Spätmittelalter die Markgrafen von Brandenburg-Kulmbach-Bayreuth und die Bischöfe von Bamberg im Blickpunkt. Die Residenzstadt Kulmbach, das dortige Augustinerkloster, die Klöster Himmelkron und Langheim, die Herrschaft Thurnau sowie die zahlreichen Rittergüter finden ebenfalls Beachtung. Mit dem Übergang an Preußen 1792 und Bayern 1810 entstanden schließlich moderne Verwaltungsstrukturen.

Der Band enthält Statistiken sämtlicher Ortschaften sowie zwei großformatige Kartenbeilagen. Damit steht Historikern, Heimatforschern und allen geschichtlich Interessierten ein auf reicher Quellenbasis erarbeitetes Überblicks- und Nachschlagewerk zur Verfügung, das auf der Mikroebene bisher unbekannte Zusammenhänge sichtbar werden lässt.

Rüdiger Barth, Kulmbach. Stadt- und Altlandkreis (Historischer Atlas von Bayern, Teil Franken I/38) 2012, 2 Teilbände, 934 S., 2 Kartenbeilagen, € 67,00, ISBN 978 3 7696 6554 3

Buchpräsentation: Historischer Atlas von Bayern, Band Kulmbach
Termin: Dienstag, 21. Januar 2014, 18 Uhr
Ort: im Festsaal der Plassenburg zu Kulmbach, 95326 Kulmbach
Anmeldung: bis spätestens 17. Januar 2014 per E-Mail an: streit.joffrey@landkreis-kulmbach.de
Information und Programm: www.badw.de/aktuell

—-
Dr. Ellen Latzin

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Bayerische Akademie der Wissenschaften
Alfons-Goppel-Str. 11 (in der Residenz)
80539 München

Tel.: +49-89-23031-1141
Fax: +49-89-23031-1285
Presse_AT_badw.de
http://www.badw.de

————————————————————————
E-Mail Forum “Geschichte Bayerns”

Redaktion:
Redaktion_AT_geschichte-bayerns.de
http://www.geschichte-bayerns.de/
————————————————————————


Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.