Tagung: Bayern und der Erste Weltkrieg

Flyer Armeemuseum
Das Bayerische Armeemuseum veranstaltet vom 21. bis 23. November 2013 eine Tagung zum Thema „Bayern und der Erste Weltkrieg“. Die Tagung richtet sich nicht nur an ein Fachpublikum, sondern wird auch als Lehrerfortbildung anerkannt.

Aufgrund des großen Interesses wird eine Anmeldung erbeten.

Das Tagungsprogramm und weitere Informationen finden Sie auf www.armeemuseum.de/bayern-und-wk1

(Flyer als PDF)

 

Tagungsprogramm

Donnerstag, 21. November 2013

14.00 Uhr Grußwort
(Dr. Ludwig Spaenle, Staatsminister)

Begrüßung
(Dr. Ansgar Reiß, Ingolstadt)

14.15 Uhr Bayern in der Militärverwaltung des Kaiserreichs
(Dr. Dieter Storz, Ingolstadt)

14.35 Uhr Bayern und der Kriegsausbruch
(Prof. Dr. Günther Kronenbitter, Augsburg)

Diskussion

15.30 Uhr Pause

16.00 Uhr Die Wittelsbacher im Ersten Weltkrieg
(Prof. Dr. Dieter J. Weiß, München)

16.20 Uhr Kriegsende und Revolution in Bayern
(Dr. Bernhard Grau, München)

16:40 Der Erste Weltkrieg als Zäsur der Geschichte Bayerns
(Prof. Dr. Marita Krauss, Augsburg)

Diskussion

19.00 Uhr Empfang durch den Oberbürgermeister der Stadt Ingolstadt, Historischer Sitzungssaal, Altes Rathaus

 

Freitag, 22. November 2013

9.00 Uhr Die bayerische 11. Infanteriedivision
(Dr. Christian Stachelbeck, Potsdam)

9.20 Uhr Bayern als Besatzer – Ukraine
(Dr. Peter Lieb, Sandhurst)

Diskussion

10.20 Uhr Pause

11.00 Uhr Kriegserfahrungen bayerischer Soldaten auf dem Balkan
(Dr. Gundula Gahlen, Potsdam)

11.20 Uhr Hitler als Soldat im bayerischen Reserve-Infanterie-Regiment 16
(Prof. Dr. Thomas Weber, Aberdeen / Harvard)

Diskussion

12.20 Uhr Mittagspause

14.30 Uhr Die Stadt als „Volksgemeinschaft“ im Kleinen? Die Garnisonsstadt Bamberg im Ersten Weltkrieg
(Dr. Ingrid Mayershofer, Tübingen)

14.50 Uhr Bayerns Wirtschaft im Krieg
(Prof. Dr. Dirk Götschmann, Würzburg)

Diskussion

16.00 Uhr Pause

16.20 Uhr Thematische Führungen durch das Bayerische Armeemuseum

19.00 Uhr Euphorie – Weltkriegstexte
gelesen von Ensemblemitgliedern des Stadttheaters Ingolstadt

 

Samstag, 23. November 2013

9.00 Uhr Kriegsgeschichtsschreibung und Erinnerungspolitik
(Dr. Markus Pöhlmann, Potsdam)

9.30 Uhr Musealisierung des Weltkriegs im internationalen Vergleich
(Prof. Dr. Thomas Thiemeyer, Tübingen)

Diskussion

10.00 Uhr Podiumsdiskussion: „Museumsreif? – Der Erste Weltkrieg in der heutigen Erinnerungskultur“
mit
Prof. Dr. Hermann Rumschöttel (München)
MR Mag. Dr. Christian Ortner (Wien)
Dr. Alexander Jordan (Rastatt)
Dr. Ansgar Reiß (Ingolstadt)
Moderation: Monika Franz (München)

————————————————————————

Dr. Tobias Schönauer
Bayerisches Armeemuseum
Paradeplatz 4
85049 Ingolstadt
Tel.: 0841-9377-124
Fax: 0841-9377-200

Tobias.Schoenauer at armeemuseum.de

————————————————————————
https://lists.lrz.de/pipermail/geschichte-bayerns/2013-November/002298.html
————————————————————————

E-Mail Forum „Geschichte Bayerns“

Redaktion:
redaktion at geschichte-bayerns.de
http://www.geschichte-bayerns.de/
————————————————————————


Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.