Geschichte Bayerns Ein wissenschaftliches Gemeinschaftsblog zur bayerischen Landesgeschichte

0

Kaffeegenuss in der Oberpfalz

Samstag, 25.11.2017, 16.00 Uhr: Burglengenfeld, Volkskundemuseum Von der „Kaffeesuppn“ zum Cappuccino – Kaffeetrinken und Caféhäuser in der Oberpfalz von den Anfängen bis heute Vortrag von Dr. Christine Riedl-Valder (Beratzhausen), im Rahmen der aktuellen Ausstellung „Feines Porzellan für den ‚Satanstrank‘ – Kaffeekannen aus der Sammlung von von...

0

Neuerscheinung: Neuauflage Handbuch der bayerischen Geschichte Band I (Pressemitteilung)

Sehr geehrte Damen und Herren, zur freundlichen Kenntnisnahme die Pressemitteilung des Instituts für Bayerische Geschichte über die Präsentation der Neuauflage des „Handbuchs der bayerischen Geschichte“ am 7. November 2017. Mit freundlichen Grüßen Rudolf Himpsl Institut für Bayerische Geschichte Ludwigstr. 14 D-80539 München Tel.: 089/28638-2507 (Sekretariat) Rudolf.Himpsl@lmu.de...

0

„Der Kommunismus in seinem Zeitalter“ – Ausstellung im Stadtarchiv Bamberg

„Der Kommunismus in seinem Zeitalter“ – Ausstellung im Stadtarchiv Bamberg Genau 100 Jahre nach dem Beginn der Oktoberrevolution zeigt das Stadtarchiv die Ausstellung „Der Kommunismus in seinem Zeitalter“. Ab 7. November 2017, dem Tag des Beginns der Revolution nach gregorianischer Kalenderrechnung, ist die Plakatausstellung bis zum...

0

Konferenz: Sportlerinnen und Sportler jüdischer Herkunft in Süddeutschland

Sportlerinnen und Sportler jüdischer Herkunft in Süddeutschland 11. Sporthistorische Konferenz Irsee Montag bis Mittwoch, 27. bis 29. November 2017 In deutschen Turn- und Sportvereinen sind bereits in der Kaiserzeit zahlreiche Jüdinnen und Juden als aktive Sportlerinnen und Sportler, als Funktionäre in den Leitungsgremien von Vereinen und...

0

Buchvorstellung: Katholische Aufklärung im Benediktinerreichsstift Irsee

Einladung zur Buchvorstellung Markwart Herzog/Alois Schmid (Hrsg.): Katholische Aufklärung im Benediktinerreichsstift Irsee Konstanz/München 2018 424 Seiten, vorwiegend Farbabbildungen, Hardcover ISBN 978-3-86764-814-1 € 49,00 Irseer Schriften N.F. Bd. 13 Ort: Bürgerhaus Irsee, Gemeindesaal, Meinrad-Spieß-Platz 1 Zeit: Freitag, 1. Dezember 2017, 20.00 Uhr Veranstalter: Schwabenakademie und Kulturstiftung Irsee...

0

Job: Wiss. Archivar (Diözese Würzburg)

Stellenausschreibung der Diözese Würzburg Die Diözese Würzburg sucht für die Abteilung Archivfachliche Aufgaben in Archiv und Bibliothek des Bistums Würzburg ab 1. März 2018 einen wissenschaftlichen Archivar (m/w) mit 39 Wochenstunden. Aufgabenschwerpunkte: ● Archivische Beratung von kirchlichen Dienststellen und Einrichtungen im Bistum Würzburg ● Planung, Steuerung...

0

Noch bis 5. Dezember 2017 im Bayerischen Hauptstaatsarchiv München: Ausstellung „Original! Pracht und Vielfalt aus den Staatlichen Archiven Bayerns“.

„Original! Pracht und Vielfalt aus den Staatlichen Archiven Bayerns“ lautet der Titel einer Ausstellung, die noch bis 5. Dezember 2017 in Räumen des Bayerischen Hauptstaatsarchivs München gezeigt wird. Das Prunkstück im Erdgeschoss der Ludwigstr. 14 ist zweifelsohne die Goldene Bulle von 1356, die in der Ausfertigung...

0

Oh wie schön ist Regensburg! Zur Ästhetik einer Stadt und ihrer Umgebung – Regensburger Herbstsymposion für Kunst, Geschichte und Denkmalpflege (24.-26.11.2017)

  Schon Goethe notierte in sein Tagebuch: „Regensburg liegt gar schön. Die Gegend mußte eine Stadt herbeilocken (…).“ Das diesjährige Regensburger Herbstsymposion für Kunst, Geschichte und Denkmalpflege 2017 widmet sich vom 24. bis 26. November der Schönheit und der Ästhetik Regensburgs und seiner Umgebung. Wie gewohnt stehen wieder...

0

Neuerscheinung: Gesellschaft für fränkische Geschichte e.V. – Quellen und Darstellungen zur fränkischen Kunstgeschichte – Reihe VIII Band 18

Margit Fuchs INNOVATION UND PRAGMATISMUS Sankt Stephan in Bamberg als Initialbau der barocken Architektur in Franken R08B18, ISBN 978-3-86652-818-5 2017. Festeinband, 552 Seiten, 229 Abbildungen meist in Farbe VK 59,00 EUR Subskriptionspreis bis 31.01.2018 49,00 EUR Sankt Stephan gehört zu den wenigen Bauprojekten in der politisch und...

0

#MOMathon17 | monasterium.net: MOMathon am 30. Nov. 2017

Der nächste MOMathon von monasterium.net findet am 30. November 2017 statt: http://icar-us.eu/en/cooperation/online-portals/monasterium-net/momathon/ via Medieval charter fans, go, run! The next #momathon17 is announced for Nov 30th! https://t.co/K3fnRzXE3n @TorstenHiltmann @MariaRottler — mom-ca (@monasterium_net) October 4, 2017   The MOMAthon is … … an online event in which...

0

Altmünchen. Der Maler Joseph Puschkin (1827–1905) und die Sammlung Neuner im Münchner Stadtmuseum

Wir laden Sie herzlich zur Buchvorstellung im Rahmen eines Vortrags beim Historischen Verein von Oberbayern ein! WANN: Dienstag, 14. November 2017, 18:30 Uhr WO: Vortragssaal des Münchner Stadtmuseums, St. Jakobsplatz 1, 80331 München Eintritt frei! Der Münchner Künstler Joseph Puschkin (1827–1905) fertigte im Auftrag des Weinwirts...

0

Begleitvorträge zur Ausstellung „Original! Pracht und Vielfalt aus den Staatlichen Archiven Bayerns“ nächster Vortrag 16.11.

  Mit dem Vortrag „Hasenöhrl und Gerstensuppe – Vom Alltagsleben in alten Zeiten“ von Dr. Christian Kruse wird am 16.11. die Reihe der Begleitvorträge zur Ausstellung „Original! Pracht und Vielfalt aus den Staatlichen Archiven Bayerns“ fortgesetzt. Alle Vorträge finden um 17 Uhr in der Ludwigstaße 14...

0

Aktionswoche 13.11-17.11. – mobile Schreibwerkstatt des MPZ zu Gast im Bayerischen Hauptstaatsarchiv

  Vom 13.11.-17.11.2017 macht die mobile Schreibwerkstatt des MPZ Station im Bayerischen Hauptstaatsarchiv. Begleitend zur Ausstellung „Original! Pracht und Vielfalt aus den Staatlichen Archiven Bayerns“ haben Schüler der Jahrgangsstufen 3-7 die Möglichkeit, das Schreiben mit einer Gänsefeder und anderen historischen Materialien auszuprobieren. Das Angebot ist kostenlos,...

0

Die Reformation und das Buch in Regensburg

Die Reformation und das Buch in Regensburg Doppelausstellung in der Staatlichen Bibliothek Regensburg und in der Bischöflichen Zentralbibliothek Regensburg vom 12. Oktober 2017 bis 31. Januar 2018 Der Erfolg der Reformation wäre ohne Erfindung des Buchdruckes so nicht vorstellbar gewesen. Staatliche Bibliothek und Bischöfliche Zentralbibliothek zeigen...