Exkursion: Gedenkort Waldfriedhof

Auf dem Waldfriedhof Dachau kann die Vielschichtigkeit von Gedenkorten exemplarisch gezeigt werden. Zum einen finden sich hier Gräber der städtischen Bevölkerung, darunter zahlreiche Dachauer Künstler. Zum anderen finden sich an diesem Ort stumme Zeugnisse von mehr als tausend KZ-Häftlingen, die dort beerdigt sind und von Opfern des Widerstands gegen die Nationalsozialistische Gewaltherrschaft.

Diese verschiedenen Arten des Erinnerns und Gedenkens sollen in der Exkursion thematisiert werden. Im November, dem Monat mit den Totengedenktagen Allerheiligen, Allerseelen, Volkstrauertag und Totensonntag führt diese Exkursion zu verschiedenen Gräbern und Mahnmalen im Waldfriedhof.

Referentin: Kerstin Schwenke, Referentin der KZ-Gedenkstätte Dachau
Treffpunkt: Dachau Waldfriedhof, Haupteingang Krankenhausstraße
Kosten: 4€
15.11.2014, 14.00 – 16.00 Uhr

Mit besten Grüßen
Isabel Leicht

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit / Public Relations

KZ-Gedenkstätte Dachau
Alte Römerstr. 75
85221 Dachau

Tel: +49 8131 – 66997-125

Bürozeiten PR / Office Hours PR
Montag – Freitag 9.00 h bis 13.00 h
Monday – Friday 9.00 am to 1.00 pm

www.kz-gedenkstaette-dachau.de

Unser Newsletter informiert Sie über aktuelle Veranstaltungen, Zeitzeugengespräche und neue Projekte der Gedenkstätte. Auf unserer Homepage können Sie den Newsletter abonnieren.
Our newsletter informs visitors on up-to-date exhibitions, contemporary witness reports and important dates and details.To subscribe, please visit our homepage.

__________________________________________________

E-Mail-Forum „Geschichte Bayerns“
Redakteur vom Dienst: Dr. Stephan Deutinger
redaktion@geschichte-bayerns.de
http://www.geschichte-bayerns.de/
__________________________________________________


Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.