Kategorie: Tagungen

0

Tagungsbericht: Der rhetorische Auftritt. Redekultur an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Rektorats- und Universitätsreden 1826-1968. Studiotagung des Archivs der LMU München am 4./5.2.2015

Seit Februar 2015 sind die Rektorats- und Universitätsreden, die an der Ludwig-Maximilians-Universität München zwischen 1800 und 1968 gehalten wurden, vom Archiv der LMU als Quellen vollumfänglich online bereit gestellt.1 Den Abschluss seines dreijährigen Projekts, bei dem die Reden in Kooperation mit der Universitätsbibliothek, der Bayerischen Staatsbibliothek...

0

Fiktion und Wirklichkeit in Feuchtwangers Erfolg

Kolloquium des Literaturhauses München und des Instituts für Bayerische Geschichte der LMU München Doktoranden und junge Historiker stellen ihre aktuellen Forschungsergebnisse vor: Inwieweit stimmen die Figuren, die Feuchtwanger in seinem Roman entwirft, mit historischen Persönlichkeiten überein? Sind die Ereignisse, die im Roman geschildert werden, präzise wiedergegeben...

0

BSB: Tagung Handschriftendigitalisierung

Tagung der Pilotphase Handschriftendigitalisierung (München, 22.-24.4.2015) Im Juni 2013 genehmigte die DFG eine zweijährige Pilotphase zur Digitalisierung mittelalterlicher Handschriften an den   deutschen Handschriftenzentren (s. a. http://www.bsb-muenchen.de/Pilotphase-Handschriftendigitalisierung.4175.0.html). Projektpartner sind fünf deutsche Bibliotheken, die als Träger eines Handschriftenzentrums über große Erfahrung im Bereich der Handschriftendigitalisierung und -erschließung verfügen:...

0

Tagungsbericht: Fiktion und Wirklichkeit in Feuchtwangers „Erfolg“. Kolloquium des Literaturhauses München und des Instituts für Bayerische Geschichte der LMU München am 30.1.2015

Es kommt unter bayerischen Landeshistorikern eher selten vor, dass sie sich in angestammte Gebiete der Literaturwissenschaft vorwagen und einen Roman als Untersuchungsobjekt wählen. Im Falle von Lion Feuchtwangers „Erfolg“ lag dieser Rollenwechsel, der unter Federführung des Instituts für Bayerische Geschichte der LMU im Literaturhaus München vorgenommen...

0

Kolloquium: Fiktion und Wirklichkeit in Feuchtwangers „Erfolg“

Sehr geeehrte Listenteilnehmer, hiermit darf ich Sie auf die folgende Veranstaltung hinweisen: Fiktion und Wirklichkeit in Feuchtwangers Erfolg – Kolloquium des Literaturhauses München und des Instituts für Bayerische Geschichte der LMU München, Freitag, 30. Januar, Literaturhaus München, 14.00 Uhr bis 18.30 Uhr 14.00 Reinhard Wittmann, Begrüßung...

0

Der rhetorische Auftritt. Redekultur an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Rektorats- und Universitätsreden 1826-1968

Der rhetorische Auftritt Redekultur an der Ludwig-Maximilians-Universität München Rektorats- und Universitätsreden 1826-1968 Studiotagung zur Onlinepräsentation des LMU-Reden-Korpus Mittwoch, 4. Februar 2015 Internationales Begegnungszentrum München Amalienstraße 38 18.00 Uhr Prof. Dr. Hans-Michael Körner, Begrüßung Präsident Prof. Dr. Bernd Huber, Grußwort Prof. Dr. Dieter Langewiesche, Vortrag „Die Rektoratsrede...

0

Tagung Irsee: Fremdenverkehr und Alpinismus

Fremdenverkehr und Alpinismus 25. Arbeitstagung der Historischen Vereine, Heimatvereine und Museen in Schwaben Schwabenakademie Irsee, Samstag, 31. Januar 2015 Die Arbeitstagungen der über 150 Historischen Vereine und Heimatvereine sind eine Info-Börse der regionalgeschichtlichen Forschung und Kulturarbeit in Schwaben. Die Vereine präsentieren ihre Arbeit, neue Forschungsprojekte werden...

0

Tagung: Hartmann Schedel

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,   am 28. und 29. November 2014 widmet sich die Jahrestagung 2014 der Willibald-Pirckheimer-Gesellschaft dem Thema “Hartmann Schedel (1440-1514) – Leben und Werk”.   Die Tagung wird in Zusammenarbeit mit dem Verein für Geschichte der Stadt Nürnberg,...

0

Tagung: Repräsentation und Erinnerung an Main und Tauber

Repräsentation und Erinnerung. Herrschaft, Literatur und Architektur im Hohen Mittelalter an Main und Tauber. Internationale wissenschaftliche Tagung am 24. und 25. Oktober 2014 im Staatsarchiv Wertheim Veranstalter: Landesarchiv Baden-Württemberg, Universität Mannheim, Universität Heidelberg Repräsentation und Erinnerung in der adeligen Gesellschaft sind zentrale Aspekte der aktuellen Mittelalterforschung....

0

22. Tagung altbayerischer Heimatforscher

Samstag 18.10.14 in München, Oberbayern Nachlässe und Sammlungen. Fundgruben für den Heimatforscher 22. Tagung altbayerischer Heimatforscher Bayerisches Hauptstaatsarchiv, Schönfeldstr. 5-11 Leitung: Dr. Wolfgang Pledl Die beim Bayerischen Landesverein für Heimatpflege angesiedelte Kontaktstelle Heimatforschung hält regelmäßig Fortbildungsveranstaltungen ab, zu denen namhafte Experten eingeladen werden und die bestimmten...

0

53. Arbeitstagung des Südwestdeutschen Arbeitskreises für Stadtgeschichtsforschung

Stadt, Region, Migration – Zum Wandel urbaner und regionaler Räume Freitag, den 14. November 2014 15:00 Uhr „Migration bewegt die Stadt“ – Vorstellung des Projekts der Landeshauptstadt München (Treffpunkt im Foyer des Münchner Stadtmuseums, St.-Jakobs-Platz 1, 80331 München) …………………………………………………………………………………….. 18:00 Uhr Eröffnung der 53. Jahrestagung Altes...

1

Tagung: Digitalisierung mittelalterlicher Handschriften, BSB

Sehr geehrte Damen und Herren, im Juni 2013 genehmigte die DFG die Durchführung einer zweijährigen Pilotphase zur Digitalisierung mittelalterlicher Handschriften an den deutschen Handschriftenzentren (s.a. http://www.bsb-muenchen.de/index.php?id=4175&type=0). Projektpartner sind fünf deutsche Bibliotheken, die als Träger eines Handschriftenzentrums über langjährige Erfahrung im Bereich der Handschriftenerschließung und -digitalisierung verfügen:  die...

0

Ausstellung: Amerikanische Kunst in München 1960-1980

Sehr geehrte Damen und Herren, aus dem Newsletter des Zentralinstituts für Kunstgeschichte übernehmen wir den folgenden Ausstellungshinweis: Bis Freitag, 26. September, nördlicher Lichthof, 1. OG: Ausstellung „One Two Three. Amerikanische Kunst in München, 1960 bis 1980“ Eine Ausstellung des Instituts für Kunstgeschichte der Ludwig-Maximilians-Universität in Kooperation...

0

Konf: Manu propria. Vom eigenhändigen Schreiben der Mächtigen (13.-15. Jahrhundert) – Wien 09/14

Veranstalter: Institut für Geschichte, Universität Wien; Institut für Österreichische Geschichtsforschung; Historisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät, Universität Wien Datum: 18.-19. 9. 2014 Ort: Universität Wien, Kleiner Festsaal, Hauptgebäude 1. Stock, Universitätsring 1, 1010 Wien Ziel der Tagung ist es, paläographische, diplomatische, verwaltungs-, kultur- und kommunikationsgeschichtliche Forschungen zu bündeln. Es geht um Macht und Herrschaft in...

0

Tagung: Grenze ohne Trennung? Beiträge zur Rechtsgeschichte Tirols und Bayerns

Gesellschaft für Bayerische Rechtsgeschichte Institut für Römisches Recht und Rechtsgeschichte der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck 11. Tagung Grenze ohne Trennung? Beiträge zur Rechtsgeschichte Tirols und Bayerns 11. bis 12. Juli 2014 Innsbruck Programm Freitag, 11. Juli 2014 14.30 Uhr Eröffnung Begrüßung durch den Dekan der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der...

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search