Kategorie: Schülerprojekte

0

„Meine Kindheit in Giesing“ – eine lokalgeschichtliche Ausstellung eines Münchner P-Seminars

Wäsche trocknet @StadtBibMuc?Nein, das ist Deko für "Meine Kindheit in #Giesing" @asg_news… es folgt ein Ausstellungsrundgang in Tweets. pic.twitter.com/wOw5BlZ2wy — Stefan Hemler (@Muenchen1968) January 13, 2017 Wer in München in der Herzogstandstraße an den Fenstern der Giesinger Stadtbibliothek vorbeischlendert, mag sich wundern, warum in diesem öffentlichen...

1

28. Tagung zur Geschichte und Kultur der Juden in Schwaben. Schule und schwäbisches Judentum

Alle Jahre wieder kommen im Kloster Irsee interessierte Forscher, Zuhörer und Besucher auf der traditionsreichen Judentagung zusammen, die seit 1989 zusammen von der Heimatpflege des Bezirks Schwaben konzipiert und organisiert und mit Schwabenakademie Irsee durchgeführt wird. Dieses Jahr stand die Arbeit der Schulen als Bildungseinrichtung und...

0

NS-Prozesse, Fritz Bauer und die Menschenrechte – eine historisch-politische Fortbildung der Münchener BUXUS STIFTUNG

Seit 2013 besteht die gemeinnützige BUXUS STIFTUNG GmbH, geleitet von der Historikerin Irmtrud Wojak, Privat-Dozentin an der Universität der Bundeswehr in Neubiberg. Erinnerungskultur unter dem Leitgedanken des Einsatzes für Menschenrechte steht im Mittelpunkt der Arbeit der jungen Münchener Stiftung. Wie sie auf ihrer Homepage schreibt, fördert...

0

Jeder Mensch hat einen Namen

Gedenken an den 9. November 1938 Öffentliche Namenslesung (15 bis 18 Uhr) und Gedenkveranstaltung (19 Uhr). „Reichskristallnacht“ – das Wort steht für eingeworfene Schaufenster von Geschäften jüdischer Eigentümer. Diese Zerstörungen waren jedoch nur die äußerlich sichtbaren Spuren der nationalsozialistischen Aggression. Dahinter verbirgt sich weit mehr. „Kristallnacht“,...

Geschichte Bayerns

Geschichte Bayerns