Kategorie: Ausstellungen

0

Bierstadt Bamberg – Eine Fotoausstellung des Stadtarchivs Bamberg und der VHS Bamberg-Stadt

Bierstadt Bamberg. Eine Fotoausstellung rund um den Gerstensaft So lautet der Titel einer Ausstellung, die das Stadtarchiv Bamberg in Kooperation mit der Volkshochschule Bamberg Stadt am Sonntag, 28.02., um 11.00 Uhr im Großen Saal der VHS eröffnet. Nach einer „Vorbereitung“ mit dem Jahreskalender „Bier in Bamberg“...

0

Kleine Ausstellung: Kaltstart in die Demokratie. Landtagswahl und Regierungsbildung 1946

„Wahlrecht ist Wahlpflicht!“, lautete ein Slogan, mit dem die CSU im Herbst 1946 in den Wahlkampf zog. Seit dem Ende des NS-Regimes im Mai 1945 hatte die amerikanische Militärregierung gemeinsam mit einheimischen Kräften am Wiederaufbau eines demokratischen Systems in Bayern gearbeitet. Die Landtagswahl und der damit...

0

Spektakel des Schreckens. Todesstrafe im frühneuzeitlichen Regensburg

Ausstellung mit Begleitpublikation in der Staatlichen Bibliothek Regensburg Im Zuge von Retrokatalogisierungsmaßnahmen an der Staatlichen Bibliothek Regensburg, die für die Digitalisierung der urheberrechtsfreien Bände zusammen mit Google notwendig waren, wurde in einem Band aus dem 16. Jahrhundert ein spektakulärer Fund gemacht: Auf der letzten Seite des...

0

Ausstellungseröffnung: Prosit Neujahr! (Oberschönenfeld)

Ausstellungseröffnung: Prosit Neujahr! Der Jahreswechsel und das Glück Ab dem 29. November kann im Schwäbischen Volkskundemuseum Oberschönenfeld die Sonderausstellung „Prosit Neujahr! Der Jahreswechsel und das Glück“ besucht werden. Der Abschluss eines Jahres ist ein besonderes Ereignis, das speziell gefeiert wird. Dabei markiert der Silvesterabend eine Zäsur,...

0

Klöster und Stifte in Bamberg – Eine Ausstellung des Stadtarchivs

Unter dem Titel „Im Schutz des Engels“ sind noch bis zum 02. Oktober in Bamberg fünf Ausstellungen anlässlich des 1000-jährigen Bestehens der Kirche des ehemaligen Benediktinerklosters St. Michael zu sehen. Der Ausstellungsteil im Stadtarchiv Bamberg beschäftigt sich ausgehend vom ältesten Stadtplan Bamberg von Petrus Zweidler (1602)...

0

1945 Kriegsende in Friedberg

  Am 28. April 1945 besetzte die von Augsburg aus in Richtung München vorstoßende US-Armee die Stadt Friedberg, in der sich eine zur letzten Verteidigung bereite SS-Einheit festgesetzt hatte. Nach Zeitzeugenberichten war es dem mutigen Engagement von Friedberger Bürgerinnen und Bürgern zu verdanken, dass eine kampflose...

0

Begleitpublikation zur Kriegsende-Ausstellung im Stadtarchiv Bamberg

Zu der Ausstellung im Stadtarchiv Bamberg, die noch bis zum 15.05. geöffnet ist, liegt nun eine Begleitpublikation vor. Unter dem Titel „Vom Krieg verschont? Das Ende des Zweiten Weltkriegs 1945 in Bamberg“ ist die Publikation im Stadtarchiv Bamberg oder im Buchhandel erhältlich. Neben den drei Kapiteln...

1

Video: Bibliothek und Weltchronik Hartmann Schedels

Sehr geehrte Damen und Herren, aus Anlass der aktuellen Schedel-Ausstellung in der Bayerischen Staatsbibliothek haben wir ein kurzes Video produziert, das soeben auf YouTube veröffentlicht wurde: https://www.youtube.com/watch?v=UKwvI3w16pQ&feature=youtube_gdata_player Die Ausstellung ist noch bis 1. März in der BSB zu sehen. Der Katalog ist mittlerweile in einer zweiten...

0

Neuerscheinung: Das Goldene Jahrhundert der Reichen Herzöge

Sehr geehrte Damen und Herren, gerne möchten wir Sie auf die kürzlich erschienene Veröffentlichung der Museen der Stadt Landshut aufmerksam machen: Franz Niehoff (Hrsg.), Das Goldene Jahrhundert der Reichen Herzöge (Schriften aus den Museen der Stadt Landshut 34). Landshut 2014 ISBN 987-3-942626-31-6; 352 Seiten, Preis 32,- EUR...

0

Ausstellung in der Bayerischen Staatsbibliothek: Hartmann Schedel

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen, vom 19. November 2014 bis zum 1. März 2015 präsentiert die Bayerische Staatsbibliothek die Ausstellung *Welten des Wissens. Die Bibliothek und die Weltchronik des Nürnberger Arztes Hartmann Schedel (1440-1514)*. Anlässlich des 500. Todestages von Hartmann Schedel werden...

0

Ausstellungen: Volkskundemuseum Oberschönenfeld

Doppeleröffnung der Ausstellungen „Von Abgründen, Geistern und Zwergen – Kunstwerke aus der Sammlung“ und „60 Jahre Bezirk Schwaben“   12. Dezember 2014 bis 7. Januar 2015   Oberschönenfeld (pm). Über die Weihnachtszeit präsentiert die Schwäbische Galerie Bilder aus eigenen Beständen. Das Erdgeschoss ist Werken von Edeltraud...

0

Ausstellung: Amerikanische Kunst in München 1960-1980

Sehr geehrte Damen und Herren, aus dem Newsletter des Zentralinstituts für Kunstgeschichte übernehmen wir den folgenden Ausstellungshinweis: Bis Freitag, 26. September, nördlicher Lichthof, 1. OG: Ausstellung „One Two Three. Amerikanische Kunst in München, 1960 bis 1980“ Eine Ausstellung des Instituts für Kunstgeschichte der Ludwig-Maximilians-Universität in Kooperation...

0

Ausstellung: “Kriegsansichten. Der Offizier, Fotograf und Sammler Otto von Waldenfels 1914-1918” (Staatsarchiv Bamberg)

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder der Mailingliste, im Staatsarchiv Bamberg (Hainstr. 39, 96047 Bamberg; Tel. 0951/98622-0; poststelle@staba.bayern.de) ist bis 26. September 2014 die Ausstellung “Kriegsansichten. Der Offizier, Fotograf und Sammler Otto von Waldenfels 1914-1918” zu sehen. Geöffnet ist die Ausstellung Montag, Dienstag, Donnerstag von...

0

Regensburg im Ersten Weltkrieg. Schlaglichter auf die Geschichte der Donaustadt zwischen 1914 und 1918. Ausstellung in der Staatlichen Bibliothek Regensburg

Die Auswirkungen des Ersten Weltkrieges auf Regensburg waren scheinbar nur gering. Die Stadt präsentierte sich ihren Besuchern als „still“ und „zeitlos“. Einen Eindruck vom „stillen“ Regensburg des Jahres 1917 gibt der Romanist Viktor Klemperer in seiner 1940/41 niedergeschriebenen Autobiographie: „Den allerletzten Ferientag nutzten wir für Regensburg....