Kategorie: Artikel

0

Dokumente, die die Welt bewegen: Serie des Österreichischen Staatsarchivs ab 19. 8. bei Arte zu sehen

Ab 19. August ist bei Arte die zwölfteilige Serie „Dokumente, die die Welt bewegen. Aus dem Inneren des Österreichischen Staatsarchivs“ zu sehen:
https://www.arte.tv/de/search/?q=dokumente%20die%20die%20welt%20bewegen&page=1 (mit weiteren Informationen und Ausschnitten)

via
https://twitter.com/Staatsarchiv/status/897895488875356160

Sendetermine: http://programm.ard.de/TV/Programm/Suche?suche=Dokumente%2C+die+die+Welt+bewegen+

https://www.facebook.com/oesterreichischesstaatsarchiv/videos/1727420773951356/

Die Serie wurde im April und Mai bereits in ORF III ausgestrahlt. Das Österreichische Staatsarchiv hat die Folgen jeweils auf Facebook und bei Twitter begleitet.

0

Vom „Blatt“ übers „Keller Journal“ bis zu „Der Tod“ – eine kleine Schau zur Münchner Alternativpresse in der Obersendlinger PLATFORM

„GEGEN KULTUR – Münchner Independent Magazine“ lautet der Titel einer kleineren Ausstellung, die in München-Obersendling in den Räumen des Kulturprojekts PLATFORM zu sehen ist. "GEGEN #KULTUR – #München|er #Independent Magazine" – Rundgang durch eine #Ausstellung zu #Zeitschriften der #Alternativkultur#HistBav pic.twitter.com/0yG4MXM3zi — Stefan Hemler (@Muenchen1968) July 22,...

0

100 Jahre Bamberger Verfassung

Die Gesellschaft für Bayerische Rechtsgeschichte und die Stadt Bamberg laden ein zur 13. Jahrestagung mit dem Titel:  100 Jahre Bamberger Verfassung 7. und 8. Juli 2017 in Bamberg Programm: Freitag, 7. Juli 2017 14.00 Uhr Eröffnung Begrüßung und Einführung durch den Vorsitzenden der Gesellschaft für Bayerische...

0

50. 3D-Modell in bavarikon online

Kunst und Kultur in 3D: bavarikon präsentiert seit 2013 ausgewählte Exponate bayerischer Sammlungen als dreidimensionale Digitalisate und war damit das erste Regionalportal in Deutschland, das fotorealistische 3D-Modelle interaktiv über das Internet anbot. Mittlerweile ist ein neuer Meilenstein geschafft. Im Juni ging das 50. 3D-Modell in bavarikon...

0

Präsentation der Neuerscheinung: Die Protokolle des Bayerischen Ministerrats 1945-1962, Das Kabinett Ehard III. Bd.2

Die Historische Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften und die Generaldirektion der Staatlichen Archive Bayerns laden ein zur Präsentation der Neuerscheinung Die Protokolle des Bayerischen Ministerrats 1945-1962 Das Kabinett Ehard III Dezember 1950 bis 14. Dezember 1954 Band 2: 1952 (XCVII, 1054 Seiten) Bearbeitet von...

1

Historisches Lexikon Bayerns – Neue Artikel

Seit der letzten Meldung konnten besonders im Epochenmodul ‚Spätmittelalter‘ zahlreiche neue Artikel veröffentlicht werden. Unter Minnesang versteht man die deutschsprachige höfische Liebesdichtung, die zwischen 1150 und 1350 entstanden ist. Zentrale Quelle sind fünf Liederhandschriften. Am Anfang stand der frühe Minnesang. Ab 1170 wurden vor allem im...

0

Ausstellung: buecher gar hübsch gemolt: Deutsche Buchmalerei des 15. und frühen 16. Jahrhunderts

buecher gar hübsch gemolt: Deutsche Buchmalerei des 15. und frühen 16. Jahrhunderts Die Staatsbibliothek Bamberg zeigt vom 3. April bis 30. Juni 2017 einen repräsentativen Querschnitt aus ihrem Bestand an illuminierten Büchern des 15. und frühen 16. Jahrhunderts. Einer breiteren Öffentlichkeit wird so Einblick in diesen...

0

Petition: Stärkung des Schulfachs Geschichte im neuen G9

Liebe Listenmitglieder, die GBay-Redaktion möchte Sie auf eine Petition aufmerksam machen, deren Forderung in unser aller Sinne sein dürfte. Die Originalnachricht erreichte uns vom Vorsitzenden des Verbands bayerischer Geschichtsvereine:   Sehr geehrte Damen und Herren, wieder einmal müssen wir uns Sorgen um den Geschichtsunterricht an den...

0

Ausstellung: 1517. Die Welt der Pflege Coburg vor 500 Jahren

Sehr geehrte Damen und Herren, am Donnerstag, 1. Juni 2017 wurde im Staatsarchiv Coburg eine kleine Ausstellung eröffnet: „1517. Die Welt der Pflege Coburg vor 500 Jahren“. Begleitausstellung im Staatsarchiv Coburg zur Bayerischen Landesausstellung „Ritter, Bauern, Lutheraner“. Eine Ausstellung des Staatsarchivs Coburg in Kooperation mit dem...

0

Digitale Suche im historischen Blätterwald: Zeitungsportal digiPress ab jetzt direkt über bavarikon erreichbar

Das Kulturportal bavarikon erweitert erneut sein digitales Angebot: Seit Mai können Sie direkt über bavarikon auf das Zeitungsportal digiPress zugreifen. Damit präsentiert bavarikon erstmals eine große Sammlung historischer Zeitungen. digiPress ist die technische Plattform für die Präsentation digitalisierter Zeitungen an der Bayerischen Staatsbibliothek. Bis Jahresende wird...

0

Vortrag: Manfred Knedlik: Protestantische Passionsspiele (Provinzialbibliothek Amberg, 1. Juni 2017)

Vortrag am 1. Juni 2017 um 19:30 Uhr im Barocksaal der Provinzialbibliothek Amberg Die Zahl der Polemiken gegen das geistliche Spiel des Mittelalters nahm im konfessionellen Zeitalter deutlich zu. Dennoch brach diese Spieltradition, insbesondere im süddeutschen Raum, mit Luthers Auftreten nicht gänzlich ab. Im Gegenteil beschäftigten...