Tagung: Engagiert für Bayerns bauliches Erbe – Jahrestreffen Denkmalnetz Bayern

Engagiert für Bayerns bauliches Erbe – Jahrestreffen Denkmalnetz Bayern
Das Forum für bürgerschaftliche Denkmalpflege in Bayern

23. November 2013, 10 – ca. 17.30 Uhr

Ratssaal im Alten Rathaus, Reichsplatz 1, 88131 Lindau (Zugang von der
Maximilianstraße/Freitreppe Bismarckplatz)

_____________________________________________________

Zum diesjährigen Jahrestreffen lädt das Denkmalnetz Bayern – mit Unterstützung durch Kulturerbe Rainhaus e.V. und Orthausstiftung Lindau sowie von Maria und Werner Berschneider – alle Bündnismitglieder und Interessierten nach Lindau ein.

Bayerns Bürgerinnen und Bürgern engagieren sich in ihrer Heimat für den Erhalt einer gebauten Umwelt mit Gesicht und Geschichte. Wo brennt’s in Bayerns Denkmallandschaft? Welche Erfolge konnten die Engagierten erzielen – und wie gelang es ihnen? Gelegenheit zum überregionalen Austausch unter Gleichgesinnten besteht beim Jahrestreffen des Denkmalnetz Bayern heuer in
Lindau – um voneinander zu lernen und sich von neuen Ideen inspirieren zu lassen.

Das Treffen spiegelt das Engagement in der bürgerschaftlichen Denkmalpflege wider. Jede bürgerschaftliche Initiative ist eingeladen, sich bzw. ihre Projekte vorzustellen. Erfolgsgeschichten wie auch bestürzende Negativbeispiele aus Lindau heben das denkmalpflegerische Geschehen am Tagungsort ins Licht.

Claudia Leitzmann vom Landesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement zeigt Wege auf, wie Initiativen ihr ehrenamtliches Engagement effektiv, zielgerichtet und möglichst erfolgreich gestalten können und wer dabei unterstützen kann.

Programm:

Ab 10 Uhr

Eintreffen und Aufbau „Markt der Initiativen“

Stellen Sie Ihre Initiative oder Ihr Projekt an einer Stellwand vor und bringen Sie Info-Material zum Verteilen mit! Machen Sie überregional auf Ihr Anliegen aufmerksam und tauschen Sie sich mit Gleichgesinnten aus.

11 Uhr

Eröffnung

Orthaus-Quartett: Lieder aus der Renaissance

Begrüßung: Werner Berschneider, Vorstand der Orthaus-Stiftung und Vorstand Kulturerbe Rainhaus e.V.

Grußwort: Stadtbaudirektor Georg Speth, Lindau

11.30 Uhr

Bürgerschaftliche Denkmalpflege im Jahr 2013 – Bilanz und Perspektiven

Meike Gerchow, Johannes Haslauer, Achim Schröer, Sprecher des Denkmalnetzes Bayern

12 Uhr Diskussion

12.30 Uhr

Mittagessen
Gasthof zum Sünfzen, Maximilianstraße 1.

Für alle Teilnehmer ein Angebot zu reduzierten Preisen.

14 Uhr

Vor Ort: Bürger retten Denkmäler – Führungen und Besichtigungen

1) Vom Verfall bedroht, restauriert und preisgekrönt: das Orthaus in der Altstadt von Lindau (Orthaus-Stiftung)

2) Stadt und Bürger Hand in Hand für Kulturdenkmäler: Das Rainhaus und der alte Aeschacher Friedhof (Kulturerbe Rainhaus e.V., Lindauer Kulturerbe Alter Friedhof e.V.)

3) Verein belebt historischen Bauernhof wieder: das Anwesen Haug am Brückele und der gleichnamige Verein

4) Öffentlich nutzen, bürgerschaftlich pflegen: Das Gartendenkmal Lindenhofpark (Förderverein Gartendenkmal Lindenhofpark)

Bitte bei der Anmeldung angeben, bei welcher Führung Sie teilnehmen wollen.

15.15 Uhr

Unterstützung ehrenamtlichen Engagements – wer hilft wie?
Claudia Leitzmann, Landesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement

15.45 Uhr Kaffeepause – Markt der Initiativen

16.15 Uhr
Brennpunkte, Erfolge und Herausforderungen

Beiträge der Bündnismitglieder aus ihrer aktuellen Arbeit

1) Rettung für den abbruchgefährdeten Moserbräu?
Peter Wöllein, Freunde der Altstadt Landshut e.V.

2) Finanzspritzen für Coburgs historische Gebäude.
Dr. Hans-Heinrich Eidt, Vorsitzender der Gemeinschaft Stadtbild Coburg e.V.

17.15 Uhr

Abschlussdiskussion und Verabschiedung

Zusatzangebot für Übernachtungsgäste am Sonntag, 24. November 2013:

– Führung im Orthaus (Maria Berschneider)

– Führung im Rainhaus und zum Alten Friedhof (Werner Berschneider)

Anmeldung bei der Veranstaltung am Samstag.

Die Teilnahme am Jahrestreffen ist kostenlos. Spenden werden gerne entgegengenommen. Für das Mittagessen kommen die Teilnehmer selbst auf; Kaffee, Tee und Gebäck werden vom Denkmalnetz Bayern gestellt.

Anmeldungen nach Möglichkeit bitte bis 15. November 2013:
kontakt@denkmalnetzbayern.de oder Tel. 089 286629-10.

Bitte geben Sie uns bei Ihrer Anmeldung Bescheid, ob Sie Ihre Initiative oder Ihr Projekt vorstellen wollen und die Anzahl der benötigten Stellwände und Tische.

_____________________________________________________

Meike Gerchow, Johannes Haslauer, Stephanie Heyl, Achim Schröer Arbeitskreis
Denkmalnetz Bayern c/o Bayerischer Landesverein für Heimatpflege e.V.

Ludwigstr. 23 Rgb.
80539 München
Telefon 089 286629-10
Fax 089 286629-28

URL: www.denkmalnetzbayern.de

kontakt@denkmalnetzbayern.de

————————————————————————

Johannes Haslauer

https://lists.lrz.de/pipermail/geschichte-bayerns/2013-November/002297.html
————————————————————————

E-Mail Forum „Geschichte Bayerns“

Redaktion:
redaktion@geschichte-bayerns.de
http://www.geschichte-bayerns.de/
————————————————————————


Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.