Germania Sacra: Digitales Personenregister: Einträge des Bandes zu den Regensburger Bischöfen von 1649 bis 1817

Alle Personeneinträge des Bandes zu den Regensburger Bischöfen von 1649 bis 1817 sind im Digitalen Personenregister aufgenommen.

Karl Hausberger: Die Regensburger Bischöfe von 1649 bis 1817. Die Bistümer der Kirchenprovinz Salzburg. Das Bistum Regensburg 1 (Germania Sacra. 3. Folge 13), Berlin/Boston 2016.

Weitere Informationen: http://adw-goe.de/forschung/forschungsprojekte-akademienprogramm/germania-sacra/news/news-details/?tx_ttnews[tt_news]=801&cHash=e9da359ce9bf7319dcb14db9de717ddf

 

via


Maria Rottler

Administratorin der Gemeinschaftsblogs Ordensgeschichte und Geschichte Bayerns; Netzwerke gelehrter Mönche. St. Emmeram im Zeitalter der Aufklärung (Tagungsblog „Frobenius Forster“); Roman Zirngibl (Benediktiner in St. Emmeram, Historiker, Archivar)

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus

Das könnte Dich auch interessieren...

1 Antwort

  1. 02/10/2017

    […] Alle Personeneinträge zu den Regensburger Bischöfen von 1649 bis 1817 wurden in der Germania Sacra digitalisiert und stehen nun in einer Personendatenbank bereit: http://histbav.hypotheses.org/5192 […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.