Buchvorstellung: Judenschutz vor Ort – Neuburg/Donau

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Schwäbische Forschungsgemeinschaft, Augsburg, und die Stadt Neuburg an der Donau laden zur Buchpräsentation des Werkes von

Monika Müller, Judenschutz vor Ort. Jüdische Gemeinden in Pfalz-Neuburg

am 5. Dezember 2016, um 18 Uhr, im Foyer des Stadttheater Neuburg/Donau ein.

Jüdisches Gemeindeleben entfaltete sich in der 1505 geschaffenen sog. Jungen Pfalz nur mit Schwierigkeiten und Unterbrechungen. Diese wechselvolle Geschichte will das hier vorzustellende Buch aufzeigen. Dabei rücken im Spannungsfeld zwischen den Pfalzgrafen von Pfalz-Neuburg und späteren Kurfürsten von der Pfalz als Landesherren einerseits und den jüdischen Schutzverwandten andererseits insbesondere Städte wie Gundelfingen, Hilpoltstein, Höchstädt, Lauingen, Monheim und Neuburg a. d. Donau in den Blick. Im dörflichen und kleinstädtischen Raum spielten sich Prozesse von Integration und Abgrenzung ab, die hier auf breiter Quellenbasis nachgezeichnet werden.

Programm:

Begrüßung

BARBARA ZEITELHACK
Stadtarchivarin
 
Grußwort
PROF. I. R. DR. ROLF KIESSLING
Herausgeber
 
Präsentation des Werkes
Judenschutz vor Ort. Jüdische Gemeinden in Pfalz-Neuburg
DR.MONIKA MÜLLER
Autorin
 
Schlusswort
GERHARD HETZER
Erster Vorsitzender der Schwäbischen Forschungsgemeinschaft

 
Im Anschluss lädt die Stadt Neuburg an der Donau zu einem Empfang ein.

Der Eintritt ist frei. Wegen der begrenzten Platzzahl bitten wir um Anmeldung.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. A. Sczesny

Schwäbische Forschungsgemeinschaft
Schwäbische Forschungsstelle Augsburg
der Kommission für bayerische Landesgeschichte
Dr. Anke Sczesny
Eichleitnerstr. 30
D-86159 Augsburg
Tel.: 0821-576442
anke.sczesny@kbl.badw.de

__________________________________________________

E-Mail-Forum „Geschichte Bayerns“
Redakteur vom Dienst: Dr. Stephan Deutinger
redaktion@geschichte-bayerns.de
http://www.geschichte-bayerns.de/
__________________________________________________


Maria Rottler

Administratorin der Gemeinschaftsblogs Ordensgeschichte und Geschichte Bayerns; Netzwerke gelehrter Mönche. St. Emmeram im Zeitalter der Aufklärung (Tagungsblog "Frobenius Forster"); Roman Zirngibl (Benediktiner in St. Emmeram, Historiker, Archivar)

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.