Medizinischer Alltag in den Münchner Spitälern der Barmherzigen Brüder und der Elisabethinerinnen (1750-1809)

Sehr geehrte Damen und Herren,

freundlichst erlaube ich mir, Sie zur nächsten wissenschaftlichen Veranstaltung unserer Vereinigung am

Montag, den 30.11.2015, um 18 Uhr s.t.

ins Institut für Ethik, Geschichte und Theorie der Medizin, Lessingstr. 2, 80336 München,  Seminarraum, EG einzuladen.

Referentin: Dr. Bettina Blessing, Regensburg / Wien

Thema: Wer hat die Macht im Krankensaal? Der medizinische Alltag in den Münchner Spitälern der Barmherzigen Brüder und der Elisabethinerinnen (1750–1809)

Zu den bedeutendsten Krankenhäusern in der Geschichte Münchens gehören die in der Mitte des 18. Jahrhunderts gegründeten Ordensspitäler der Barmherzigen Brüder und der Elisabethinerinnen. Beide Häuser legten das Fundament für die Entwicklung des späteren Krankenhauswesens der Stadt. Dargestellt wird, wie der medizinische Alltag in beiden Spitälern organisiert war. So gilt es, das Verhältnis der Brüder und Schwestern zu ihren Patienten bzw. Patientinnen sowie zu ihrem Spitalarzt, dem späteren Direktor des Allgemeinen Krankenhauses in München, Franz Xaver (von) Häberl, zu erörtern. U.a. wird der Frage nachgegangen, wer ›die Macht im Krankensaal‹ ausübte. Im Fokus des Interesses stehen zudem die medizinischen und pflegerischen Leistungen der Barmherzigen Brüder und der Elisabethinerinnen. Abschließend werden die Motive vorgestellt, welche die Regierung veranlassten, beide Häuser 1809 aufzulösen und die Brüder und Schwestern von den Verbindlichkeiten ihres gemeinschaftlichen Lebens zu entbinden.

Ich würde mich freuen, wenn Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen könnten.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Dr. med. Wolfgang  Locher M. A.

——————————————————-
Dr. Isabel Grimm-Stadelmann
Institut für Ethik, Geschichte und Theorie der Medizin
der
Ludwig-Maximilians-Universität München
Lessingstraße 2
80336 München
isabel.grimm@t-online.de

————————————————————————

E-Mail Forum „Geschichte Bayerns“

Redaktion:
redaktion@geschichte-bayerns.de
http://www.geschichte-bayerns.de/

————————————————————————


Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.