TAG DER OFFENEN TÜR: Ein Hauch Theaterluft – der Nachlass August Everdings im Stadtarchiv München

Im Jahr 2013 erhielt das Stadtarchiv von der Familie Everding den Nachlass des Regisseurs und Intendanten der Münchner Kammerspiele und späteren Generalintendanten der Bayerischen Staatstheater, August Everding (1928–1999). Die Erschließung des umfangreichen Materials steht nun vor dem Abschluss.
Zum Tag der Offenen Tür werden bisher unbekannte Schriftstücke, Ton- und Filmdokumente, Fotos und Objekte aus dem Leben des weltbekNL-EVE-016_klannten Theatermanns und Kulturmanagers gezeigt.

Programm:

10.00 bis 16.00 Uhr

Studioausstellung August Everding – Ausgewählte Stücke aus dem Nachlass

10:15 und 13 Uhr

Führung durch die Magazine des Stadtarchivs

14.30 Uhr

Podiumsgespräch August Everding und die Münchner Kammerspiele mit Dr. Gustava Everding, dem Regisseur Michael Verhoeven und dem Kulturjournalisten Gerhard Schmitt-Thiel (Moderation).

Programm der Theaterakademie August Everding:

11.00 Uhr

Begrüßung Stadtdirektor Dr. Michael Stephan, Leiter des Stadtarchivs; Prof. Hans-Jürgen Drescher, Präsident der Theaterakademie August Everding

11.15 Uhr

Studiengang Musical „Es gibt Riesen über uns“, eine Hommage von Studierenden des Studiengangs Musical der Theaterakademie August Everding, mit Claudio Gottschalk-Schmitt, Valentina Inzko, Robert Henry Lankaster, Valerie Luksch, Wiebke Isabella Neulist, Johannes Osenberg, Laura Pfister, Lisa Rothhardt, Nico Soller. Am Flügel: Manfred Manhart, Leitung: Martin Harbauer.

12.00 Uhr bis 14.30 Uhr

Studiengang Regie – Musiktheater und Schauspiel Performance mit Fiete Wachholtz (Leitung), Stefan Herfurth (Dramaturgie), Lucas Groß (Bühnenbild) und den Studierenden des Studiengangs Regie. Ein Versuch, Everdings Regiekraft erfahr- und fühlbar zu machen.

12.15 Uhr

Ergänzungsstudiengang Theater-, Film und Fernsehkritik „Armer, starker August“, vorgetragen von Britta Schönhütl (Absolventin)

12.30 Uhr

Studiengang Musiktheater/Operngesang „Everdings Opernwelt“, Arien und Duette aus Opern, die August Everding inszeniert hat, mit Alexandra Flood, Sopran – Nadia Steinhardt, Mezzosopran – Ioannis Kalyvas, Tenor – Carl Rumstadt, Bariton. Musikalische Leitung und Moderation: Joachim Tschiedel

13.30 Uhr

Studiengang Schauspiel „Aus den Tagebüchern August Everdings“ mit Maja Amme, Nora Schulte, Emery Escher und den Dozenten Mario Andersen und Helmut Becker


Angela Stilwell

Angela Stilwell ist Diplom-Archivarin (FH) am Stadtarchiv München.

More Posts

Follow Me:
Twitter

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.