Historischer Atlas von Bayern: Vorstellung des Bandes „Regensburg II“

Am 11. Februar stellt Diethard Schmid im Schloss Sünching den Band „Regensburg II. Das Landgericht Haidau-Pfatter und die pfalzneuburgische Herrschaft Heilsberg-Wiesent“ des Historischen Atlas von Bayern vor.

Der Band beschäftigt sich mit dem Landgericht Haidau-Pfatter, das sich von der Regensburger Stadtgrenze bis zum Tal der Großen Laber erstreckt. Die Gliederung in verschiedene Landschaften bildet sich auch in der historischen Entwicklung ab. Dazu spielt auch die Nachbarschaft zur bedeutenden Reichsstadt Regensburg eine gewichtige Rolle. Neben einem flächenmäßig umfangreichen Anteil an landgerichts-unmittelbarem Gebiet mit Dörfern und Einzelsiedlungen um Mintraching und Pfatter finden wir in Haidau eine große Zahl von geistlichen, weltlichen und landesherrlichen Hofmarken vor. Ihre Geschichte steht, beginnend mit den vor- und frühgeschichtlichen Anfängen, im Mittelpunkt des vorliegenden Bandes.

Im Laufe des 19. Jahrhunderts bildete das Gebiet von Haidau mit seiner großen zusammenhängenden Fläche den Schwerpunkt der Verwaltungseinheit, aus der schließlich im 20. Jahrhundert der Landkreis Regensburg entstand. Bis in das 20. Jahrhundert war auch der Raum Wiesent mit der Burg Heilsberg in die Entwicklung des Gebiets eingebunden; deshalb wurde die pfalz-neuburgische Herrschaft in diesem Band mit behandelt. „Mit dem nun erschienenen Band wird ein Lücke geschlossen“, so Landrätin Tanja Schweiger. „Endlich liegen für den gesamten Landkreis Regensburg alle Bände des Historischen Atlas vor. Die regionale Forschung wird davon ganz erheblich profitieren.“

Der Historische Atlas von Bayern ist eine historisch-topographische Landesbeschreibung Bayerns, welche die Besitz-, Herrschafts- und Verwaltungsstruktur des gesamten Landes vom Mittelalter bis zur neuesten Zeit statistisch und kartographisch dokumentiert. Herausgeber ist die Kommission für bayerische Landesgeschichte bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften.

Diethard Schmid: Regensburg II. Das Landgericht Haidau-Pfatter und die pfalzneuburgische Herrschaft Heilsberg-Wiesent. (Historischer Atlas von Bayern, Teil Altbayern, I,66), München 2014, XLI+ 704 S., 2 Karten, € 58,00, ISBN 978 3 7696 6558 1

Es besteht die Möglichkeit zum Erwerb des Buches!

Buchpräsentation: Historischer Atlas von Bayern, Band Regensburg II
Termin: Mittwoch, 11. Februar 2015, 18:00 Uhr
Ort: Schloss Sünching, Am Schlosspark 1, 93104 Sünching
Anmeldung: unter Telefon 0941/4009-335, oder per Mail: kulturreferat_AT_lra-regensburg.de

—-
Dr. Ellen Latzin

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Bayerische Akademie der Wissenschaften
Alfons-Goppel-Str. 11 (in der Residenz)
80539 München

Tel.: +49-89-23031-1141
Fax: +49-89-23031-1285
presse@badw.de
http://www.badw.de

__________________________________________________

E-Mail-Forum „Geschichte Bayerns“
Redakteur vom Dienst: Dr. Stephan Deutinger
redaktion@geschichte-bayerns.de
http://www.geschichte-bayerns.de/
__________________________________________________


Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.