Stadtarchiv Amberg auf Facebook: Vortrag von Jörg Fischer online | #Archivtag #Archive20

Stadtarchiv Amberg FacebookBereits seit 2010 ist das Stadtarchiv Amberg mit einer eigenen Seite auf Facebook vertreten – und mit inzwischen mehr als 1200 Fans sehr erfolgreich.  

Über die Erfahrungen mit dieser Seite hat Jörg Fischer nun beim 83. Deutschen Archivtag, der Ende September in Saarbrücken stattfand, einen Vortrag gehalten.

Das Manuskript ist inzwischen online:

 

Jörg Fischer, Lost in (Cyber-)Space? Das Stadtarchiv Amberg in der schönen neuen Welt des Web 2.0 (Vortragsfassung), in: Weblog Archive 2.0, 26.9.2013, http://archive20.hypotheses.org/905.

Die Präsentation dazu: http://archive20.hypotheses.org/822

 

Das Stadtarchiv Amberg auf Facebook: https://www.facebook.com/pages/Stadtarchiv-Amberg/119890851372886

 


 

Tweets #Archivtag:

 

 


 

Eine Liste von Archiven aus dem deutschsprachigen Raum auf Facebook finden Sie hier:
http://archiv.twoday.net/stories/235546744/

Abonnieren kann man die Liste hier:
https://www.facebook.com/lists/4881539393737


Maria Rottler

Administratorin der Gemeinschaftsblogs Ordensgeschichte und Geschichte Bayerns; Netzwerke gelehrter Mönche. St. Emmeram im Zeitalter der Aufklärung (Tagungsblog „Frobenius Forster“); Roman Zirngibl (Benediktiner in St. Emmeram, Historiker, Archivar)

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus

Das könnte Dich auch interessieren...

1 Antwort

  1. Alexander Unger, Amberger Stadtarchiv peppt verstaubtes Image bei Facebook auf. Macher und Nutzer freuen sich über rege Interaktion und Diskussion zur Stadtgeschichte, in: Oberpfalznetz, 2. 6. 2014,
    http://www.oberpfalznetz.de/stadtarchiv-bei-facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.