Europeana 1914-1918 online

Europeana 1914-1918 ist die umfassendste europäische Sammlung von Originaldokumenten zum Ersten Weltkrieg. Bislang haben Institutionen und Privatpersonen aus 20 europäischen Ländern zu dieser virtuellen Sammlung beigetragen. Seit dem Jahr 2011 wurden Materialien ausgewählt, digitalisiert und online gestellt:
400.000 Dokumente aus zehn Nationalbibliotheken und von zwei weiteren Partnern in acht Ländern,
660 Stunden Filmmaterial aus 21 europäischen Filmarchiven,
90.000 persönliche Dokumente und Erinnerungsstücke, die während zahlreicher Aktionstage in bislang
zwölf Ländern digitalisiert wurden.
Da auch einige dieser Aktionstage in Bayern stattfanden, unter anderem an der Bayerischen Staatsbibliothek und den regionalen staatlichen Bibliotheken in Regensburg und Amberg, befindet sich auf dieser virtuellen Plattform auch einiges Material zur Geschichte des Ersten Weltkriegs aus bayerischer Sicht.


maximilianschreiber

Dr. Maximilian Schreiber, Nachlassreferat und Fachkoordination Geschichte, Bayerische Staatsbibliothek

More Posts

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.